Valjaren

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Valjaren sind ein Bauernvolk und leben in der Region um den Xamyhr-Fluss auf Pthor.

Erscheinungsbild

Während die Valjaren von Florgst kurze, gedrungene Gestalten mit kleinen in Speckfalten liegenden Augen sind, gibt es weiter flussabwärts auch schlanke und größere Valjaren.

Charakterisierung

Sie gelten als wortkarg und missmutig.

Traum der Valjaren

Jeder Valjare träumte jede Nacht vom Goldenen Vlies. Jedoch hatten sich die meisten damit abgefunden, es niemals zu sehen. (Atlan 322) Nachdem Atlan das Goldene Vlies an sich genommen hatte, hörten diese Träume nicht auf, und die Valjaren weigerten sich auch zu akzeptieren, dass sich dieses Objekt ihrer Begierde in seinem Besitz befand. Auch Jahre später waren sie noch überzeugt, dass sie es in der Dunklen Region finden und in einem Triumphzug in ihre Heimat bringen könnten. (Atlan 455)

Lebensraum

Ihr Lebensraum beschränkt sich auf das Xamyhr-Tal, das sie vom Quellbereich bis nahe zum Delta bewirtschaften. Sie bekommen von den Technos Werkzeuge für die Arbeit und andere Gebrauchsgegenstände, dafür liefern sie den Großteil ihrer Ernte an die Herren der FESTUNG ab.

Bekannte Dörfer

  • Florgst – ein größeres Dorf im Oberlauf des Xamyhr
  • Krahntz
  • Kraltessa – Dorf in der Nähe von Skarlotto
  • Skarlotto – kleines Dorf am Mittellauf

Bekannte Valjaren

Quellen

Atlan 322, Atlan 455