Vant Russo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Vant Russo war Siganese. Er bekleidete den Rang eines Captains und war Pilot der BISPALO.

Erscheinungsbild

Er stammte aus dem Norden Sigas und war 10,04 Zentimeter groß.

Charakterisierung

Russo war ein fähiger Offizier. Er versuchte oftmals, sich gegen die Befehle von Oberst Trant Amoys zu stellen, zog sich aber jedes mal rechtzeitig zurück.

Geschichte

Im Juli 2408, nach dem Absturz der BISPALO nahe der Felsenburg Markolan, flohen die letzten Überlebenden des Schiffes, unter ihnen Russo, in einer Satteltasche eines Truugooz aus der Burg. Sie waren von Akonen entdeckt worden. Nach kurzer Reise kam es zur offenen Auseinandersetzung mit Trant Amoys. Russo bedrohte den Oberst sogar mit seinem Energiestrahler und zwang ihn zum Verlassen der Satteltasche. Er selbst wollte mit den übrigen Siganesen in der trügerischen Sicherheit der Satteltasche bleiben. Als die Akonen mit einem Kampfgleiter über dem Tier erschienen, stob es davon, und Russo wurde aus der Satteltasche geschleudert. Er wurde Zeuge, wie die Akonen das Tier mitsamt den Siganesen desintegrierten. Auf der Flucht vor den Akonen wurde Vant Russo von einem im Sand verborgenen Insekt angegriffen und getötet.

Quellen

Atlan 33, Atlan 34