Varland

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Varland-Station)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Varland ist der vierte von sieben Planeten ein namenlosen Sonne. (PR 1316)

Astrophysikalische Daten: Varland
Galaxie: Trovenoor
Entfernung zur Milchstraße: ≈39 Mio. Lichtjahre
Atmosphäre: keine
Bekannte Organisationen
Gänger des Netzes

Übersicht

Varland ist ein atmosphäreloser Planet. Seine Oberfläche ist von unzähligen Kratern und gewaltigen Ringgebirgen übersät. Varland ist nur eineinhalb Lichtjahre von der Sonne Heldor entfernt. (PR 1316)

Varland-Station

Auf der trostlosen Welt existiert eine versteckte Gorim-Station. Es handelt sich dabei um eine Station in Standard-Größe und -Form, also 150 Meter lang und einer vierfingrigen Hand ohne Daumen nicht unähnlich. Der Standort der Station liegt am Äquator, an einem Netzknotenpunkt, so dass ein Gänger des Netzes die Station per persönlichem Sprung erreichen konnte. (PR 1316)

Geschichte

Im März 446 NGZ ließ sich Perry Rhodan von Irmina Kotschistowa nach Varland bringen, um sich dort für seinen Einsatz in den Orphischen Labyrinthen von Yagguzan vorzubereiten. (PR 1316) Während Rhodan nach Yagguzan ging, wartete Kotschistowa auf Varland auf seine Rückkehr, die wenig später erfolgte. (PR 1317)

Quellen

PR 1316, PR 1317