Veila Wong

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Veila Wong arbeitete in den Jahren 3458 und 3459 als Hetos-Inspektorin für die Laren.

Erscheinungsbild

Im Jahre 3458 wies Veila Wong eine starke Ähnlichkeit zu Martola Bonhero auf: Dürr und asketisch wirkend mit einem Gesicht, das sich nur aus Falten und Runzeln zusammenzusetzen schien.

Charakterisierung

Veila Wong machte während ihres Einsatzes als Hetos-Inspektorin einen kaltherzigen und skrupellosen Eindruck.

Geschichte

Veila Wong wuchs in tiefster Armut auf Rudyn auf. Aufgrund ihrer großen Ähnlichkeit mit Martola Bonhero, der Präsidentin der TEMSYV, wurde sie von den Laren als Spionin angeworben.

Mit ihrer fortgeschrittenen Technik veränderten die Laren Veila Wongs Körper, so dass sie zu einer perfekten Kopie Martola Bonheros wurde. Lediglich mithilfe einer Messung der individuellen Gehirnschwingungen wäre noch ein Unterschied zum Original zu entdecken gewesen. Außerdem wurden die Erinnerungen und Charakterzüge der bei einem Besuch auf Rudyn entführten Martola Bonhero auf Veila Wong übertragen.

Nachdem die wahre Präsidentin der TEMSYV von den Laren getötet worden war, übernahm Veila Wong zu Beginn des Jahres 3458 unbemerkt ihren Platz.

Der Wechsel aus tiefster Armut zu größtem Reichtum und Machtfülle überforderte sie allerdings psychisch. Der Syndikus des Vizepräsidenten der TEMSYV, Dr. Reinsch, gewann so zum Beispiel den Eindruck, die Präsidentin sei im Alter hysterisch geworden und wolle sich noch einmal richtig austoben.

Im Januar 3459 spitzte sich die Lage zu. Veila Wong versuchte in ihrer Rolle als Martola Bonhero mit aller Macht, den Vizepräsidenten und Haupterben Pilon Bonhero aus der Firma zu drängen.

Daraufhin wurde Raven Hornisch, ein weiterer Hetos-Inspektor, auf sie angesetzt, um sie zu töten. Das Attentat misslang, in der Folge wurden allerdings die terranischen Behörden auf sie aufmerksam. Schließlich gelang es einer Gruppe, bestehend aus Ribald Corello, Balton Wyt, Takvorian und Merkosh, die Hetos-Inspektorin festzunehmen.

Quelle

PR 652