Vlatschis

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Vlatschis sind das größte Zweigvolk der Wlatschiden.

Erscheinungsbild

Die Vlatschis sind kleiner als die Wlatschiden. Sie haben etwas Geschmeidiges, Füchsisches an sich und wirken vergleichsweise zart. Ansonsten besitzen sie die Merkmale ihres Urvolks.

Sternenreich

Ihr Hoheitsgebiet in Chearth umfasst 300 Sonnensysteme. Es beginnt in nördlicher Zentrumsnähe und reicht bis auf 1000 Lichtjahre an den Sonnentresor heran. Die Ost-West-Ausdehnung beträgt 20.000 Lichtjahre, allerdings befinden sich innerhalb dieser Region auch kleinere selbständige Sternenreiche anderer Völker. Das Heimatsystem der Vlatschis ist die gelbe Sonne Sharjam, 25.000 Lichtjahre nördlich des galaktischen Zentrums.

Bekannte Vlatschis

Geschichte

Die Vlatschis spalteten sich zunächst von den Wlatschiden ab. Als diese dann die Ursprungswelt Gunjar komplett verließen, siedelten sich dort Vlatschis an. Sie bewahrten das Vermächtnis und die Überlieferung auf und pflegten sie über viele Jahrtausende hinweg.

Quellen

PR1954, PR 1990, PR 1997