Vlerkus Monuan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Vlerkus Monuan war ein mentalstabilisierter Polizist.

Erscheinungsbild

Monuan war ein junger Terraner. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Geschichte

Vor der Verdummung, die im Jahre 3440 über die Milchstraße hereingebrochen war, arbeitete Monuan als Polizist auf Olymp. Durch einen glücklichen Zufall befand sich Monuan auf Terra, als die Verdummung begann. Monuan, der als Organisationstalent galt, war zeitlich befristet mentalstabilisiert. Es wurde erwartet, dass die Wirkung Anfang 3442 nachlassen und er ebenfalls verdummen würde. Er schloss sich Roi Danton und den anderen Immunen in Imperium-Alpha an und begleitete Danton im Juli 3441 auf einer Expedition.

Auf ihrem Weg durch die Anlagen von Imperium-Alpha wurden Danton und Monuan von einem Alarm überrascht. Galbraith Deighton teilte ihnen über Funk mit, dass Unbekannte in den Stützpunkt eingedrungen waren. Wenig später stießen sie auf den Galaktopsychologen Garrigue Fingal, der beabsichtigte, Imperium-Alpha zu erobern. Im folgenden Kampf tötete Fingal Monuan.

Quelle

PR 501