Voigt Gosling

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Voigt Gosling war Terraner und Besatzungsmitglied der Expedition mit dem Nullzeitdeformator in die Vergangenheit. Von seinen Fachgebieten her war er Hochenergie-Ingenieur und Robotiker.

Erscheinungsbild

Der im Jahre 3401 geborene Wissenschaftler war 174 Zentimeter groß. Sein Gesicht wurde von zwei schwarzen Augen dominiert. Das Kinn war spitz und wurde von einem quadratisch geschnittenen Bart geziert. Das schwarze Haar trug er kurz geschnitten. (PR 425)

Charakterisierung

Dr. Voigt Gosling verfügte über ein ausgezeichnetes Verständnis für Technik, schien auftretende Fehler gewissermaßen zu spüren und war bei der Behebung äußerst improvisationsfreudig. Er war ziemlich nervös, und seine Hände zitterten ständig. Sobald er sich aber in die Arbeit stürzte, wich die Nervosität und er konnte seine Aufgaben ruhig und konzentriert abwickeln. Den ihm unterstellten Robotern fühlte er sich bisweilen mutterhaft verbunden. (PR 437)

Geschichte

Er war im Jahre 3433 Chefrobotiker des Nullzeitdeformators und für die Programmierung der insgesamt zehn Kampfroboter vom Typ TARA III UH zuständig.

...

Gosling nahm an der Expedition der MARCO POLO nach Gruelfin teil, wo er aber nicht besonders in Erscheinung trat. Was nach der Schwarmkrise aus ihm wurde, ist unbekannt. (PR 500)

Quellen

PR 424, PR 425, PR 426, PR 427, PR 429, PR 436, PR 437, PR 438, PR 440, PR 443, PR 445, PR 447, PR 500