WIDDER

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

WIDDER war eine Widerstandsorganisation zur Zeit der Monos-Herrschaft, die von Homer G. Adams noch während seiner Amtsperiode als Hanse-Chef gegründet worden war.

WIDDER-Agenten

Weitere WIDDER-Angehörige

Bekannte Stützpunkte

Bekannte Raumschiffe

Geschichte

Schon 490 NGZ, während der Olymp-Konferenz, plante und bereitete Adams die Gründung einer Organisation vor, welche die Wahrheit über die Cantaro und die Blitzer herausfinden sollte. Nachdem Adams durch den Kriegsminister Galbraith Deighton in den Untergrund gedrängt worden war, avancierte die WIDDER zu einer Widerstandsbewegung gegen die Herrschaft Monos’. Aus Sicherheitsgründen agierte Adams in dieser Zeit unter dem Decknamen Romulus.

Einige Quellen sprechen davon, dass die Organisation um 530 NGZ erstmals aktiv wurde. (PR-TB 389)

Die Organisation WIDDER konnte während ihrer rund 600-jährigen Geschichte nur wenige bedeutende Aktionen durchführen, da die Cantaro mit ihrer schier erdrückenden technischen Überlegenheit die Stützpunkte bereits zerschlugen, bevor diese wirksam aktiv werden konnten.

Die Organisation zählte im Jahr 1144 NGZ etwa 500 aktive Mitglieder sowie die gleiche Anzahl an Schläfern, die bei Bedarf eingesetzt wurden.

Quellen