Waramayl Grishkan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Waramayl Grishkan war ein Dreifacher Sonnenträger.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark hielt er sich auf Arkon I auf. Er war mit der Einrichtung eines vollrobotischen Satellitenüberwachungssystems auf Mekra-Titula betraut, um die Jagdausflüge des Imperators Orbanaschol III. besser überwachen zu können. Nach seiner Rückkehr nach Arkon wurde er noch auf dem Raumhafengelände ermordet. Auf seinem Rücken war eine Wunde zu erkennen. Grüne Flammen stiegen von seinem Gürtel auf. Die Hitze machte sein Gesicht unkenntlich.

Grishkan hatte auf Mekra-Titula Kontakt zu Ophray Mirkatt, der eine Atomschablone vom Sonnenträger anfertigte. Während der echte Waramayl Grishkan bereits ermordet worden war, nahm sein Duplo an einer Konferenz mit dem Imperator teil.

Lebo Axton heckte einen Plan aus, um den Duplo zu beseitigen. Er manipulierte einen Antigravschacht vor dem PENKA-Restaurant. Dann spielte er Grishkan eine Nachricht zu, die angeblich vom Faktor stammte und den Doppelgänger zu dem Restaurant beorderte. Pünktlich zur üblichen Zeit verließ Poolpok Treibarkoron das Lokal und betrat den desaktivierten Antigravschacht, dessen Kontrollleuchten Betriebsbereitschaft anzeigten. Der Verbrecher stürzte in die Tiefe. Zufällig anwesende Mitglieder der Organisation Gonozal VII. bezeichneten den Sonnenträger als Mörder, der Treibarkoron angeblich in den Schacht gestoßen hatte. Waramayl Grishkan wurde verhaftet und von Orbanaschol zum Tode verurteilt. Die Vollstreckung erfolgte durch einen Hinrichtungsroboter.

Quelle

Atlan 270