Wega (Zyklus)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Zyklus. Für weitere Bedeutungen, siehe: Wega (Begriffsklärung).

Handlung

Am 19. Juni des Jahres 2169 verübt ein Unbekannter auf mentalem Weg ein Attentat auf Gucky, als dieser zusammen mit Perry Rhodan an einer Feierlichkeit zum 198. Jahrestag der Gründung Terranias teilnimmt. Gucky verliert durch den Angriff die Kontrolle über seine Paragaben. Perry Rhodan gelingt es nur Dank der Unterstützung des Robotischen Märchenerzählers, seinen Freund zu betäuben und so dem Zugriff des Angreifers zu entziehen. Trotz des raschen Erscheinens von Narim Trock geleiteter Einsatzkräfte kann der Angreifer unerkannt entkommen. (PR-Action 25)

Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Angriff auf Gucky nur der bisher letzte einer ganzen Reihe ähnlich gelagerter, fast in jedem Fall für das Opfer tödlich endender Angriffe war. Trotz dieser Erkenntnis treten die Ermittlungen zunächst auf der Stelle. Erst als der inzwischen als Spuk bezeichnete Unbekannte erneut zuschlägt, kann das Geheimnis seiner Identität gelüftet werden: Es handelt sich um den ferronischen Botschafter auf Terra, Saquola(PR-Action 25)

In die Enge getrieben, gelingt es Saquola erneut, Gucky anzugreifen. Der Divestor kann Guckys Teleportergabe rauben und entkommen. Der Mausbiber stirbt an durch den erneuten Angriff ausgelösten Gehirnblutungen, kann aber von kurze Zeit später eintreffenden Medizinern reanimiert werden. (PR-Action 25)

...

Statistik

Weiterführende Links

Wissenswertes

  • Mit Heft 25 wurde der Preis um 10ct auf 1,95 € erhöht.
  • Heft 25 war als e-book bis zum 31. März 2009 zum kostenlosen Download verfügbar.

Die Hefte des Zyklus im Einzelnen

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
25
Michael Marcus Thurner
Mutantensterben
Der Tod in Terrania - ein Phantom geht um
Perry Rhodan, Gucky, Der Märchenerzähler, Narim Trock
26
Carolina Möbis
Der Tod in Terrania
Hetzjagd durch Terrania City - ein mörderischer Mutant treibt sein Unwesen
Perry Rhodan, Narim Trock, Jokwin Plum, Anai O'Leary
27
Achim Mehnert
Mutantenschule Crest
Jagdszenen auf Terra - und Intrigen auf der Venus
Perry Rhodan, Tako Kakuta, John Marshall, Borram, Naalone, Josh Masterson
28
Achim Mehnert
Das Venusgehirn
Im Herzen der alten Positronik – Saquola verfolgt einen finsteren Plan
Perry Rhodan, Saquola, Tako Kakuta, Wladimir Jegorow, Borram, Naalone
29
Verena Themsen
Das Wanderer-Backup
Perry Rhodan in Gefangenschaft - seine Zelle liegt in einer uralten Station
Perry Rhodan, Saquola, Tako Kakuta, Sam, Eva Machek
30
Hans Kneifel
Das dunkle Korps
Bürgerkrieg auf Ferrol - Perry Rhodan muss im Chaos überleben
Perry Rhodan, Hernant Nadshûl, Reginald Bull, Tsamal II.
31
Hermann Ritter
Das Erbe des Divestors
Raumschlacht im Wega-System - die Menschen stehen zwischen den Fronten
Perry Rhodan, Reginald Bull, Tsamal II., Lebmik
32
Marc A. Herren
Eismond Iridul
Saquola in Aktion - der Divestor zieht die Fäden im Wega-System
Perry Rhodan, Reginald Bull, Saquola, Vladimir Iljakin, Kaer-Lek
33
Alexander Huiskes
Zwischen 42 Welten
Mutanten im Einsatz - ein Doppelspiel wird entdeckt
Perry Rhodan, Saquola, Tsamal II., Tatjana Michalowna
34
Marc A. Herren
Kind des Asteroiden
Homunk berichtet - Perry Rhodan erfährt die Geschichte Saquolas
Perry Rhodan, Saq, Homunk, Fenathol, Galinta
35
Timothy Stahl
Zielpunkt Physiotron
Auf dem Weg ins Wanderer-Backup – die Entscheidung bahnt sich an
Perry Rhodan, Homunk, Saquola, Ulivawe Mnerosarch
36
Alexander Huiskes
Sonnendämmerung
Finale im Wega-System - Perry Rhodan gegen den Divestor
Perry Rhodan, Saquola, Homunk, Tsamal II., Kate Nurek