Wheel

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
PR0367.jpg
Heft: PR 367
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Das Wheel-System ist der eigentliche Lebensraum der Konstrukteure des Zentrums.

Übersicht

Es befindet sich im so genannten Internraum, also innerhalb der gigantischen Hohlsonne, die sich im Zentrum von M 87 befindet. Über die Alpha-Schleuse nahe dem Internraum halten die KdZ Kontakt mit dem Rest von M 87.

Das Wheel-System besteht aus einem Zentralplaneten mit Namen Wheel-Center, einem Giganten mit Methan-Ammoniak-Atmosphäre, der einen Durchmesser von 146.000 Kilometern und eine Schwerkraft von 3,86 g besitzt, und acht genau kreisförmig um diesen Riesen gruppierten Planeten, die um Wheel-Center einen Ring mit 100 Millionen Kilometern Durchmesser bilden.

Planeten

Diese acht Planeten stehen auf der gleichen Ebene und rotieren um ihre Polachse. Sie wurden von den Terranern Wheel I - VIII genannt.

In den Lebensbedingungen entsprechen alle dieser Planeten genau den Verhältnissen, unter denen die Okefenokees auf Pompeo Posar leben, haben also eine Schwerkraft von 1,04 g bei einer Durchschnittstemperatur von 32,5 °C. Geringe Größenunterschiede werden durch eine unterschiedliche Dichte der einzelnen Planeten ausgeglichen.

Jeder der acht Planeten erfüllt einen bestimmten Zweck als Wohn-, Fabrikations-, Bedarfs- oder Freizeitwelt und besitzt eine unterschiedliche Oberflächengestaltung:

  • Wheel III gilt als eigentliche Wohnwelt der Konstrukteure des Zentrums. Im Jahr 2438 verhandelten die Terraner hier mit den Konstrukteuren des Zentrums über eine Rückreise in die Milchstraße.

Quelle

PR 367