Ypsilonier

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ypsilonier, auch als Silonier bekannt, waren ein Robotertyp in der Kosmischen Burg des Mächtigen Sethrar.

Aussehen

Der Roboter glich einem »Y« des terranischen Alphabets, stand jedoch auf dem Kopf und erreichte die Größe eines Ertrusers. An allen drei Körperenden waren Strahlwaffen angeordnet. Die Silonier waren Roboter, die von den Dischaks mit biologischen Zusätzen versehen und umprogrammiert worden waren. (Atlan 808)

Geschichte

Atlan und die ihn begleitenden vier Paddler wurden auf einem der Decks der Ebene der Reparaturwerften der Burg von einem Schwarm Ypsilonier angegriffen. Die Gruppe musste sich in eine Nische zurückziehen. Die sie begleitenden Morgoren waren spurlos verschwunden. Eine Anzahl von Raketen detonierte mitten unter den Ypsiloniern und vernichtete die Hälfte der Roboter, die über keine Schutzschirme verfügten. Nach einem zweiten Raketenangriff blieben nur noch drei Ypsilonier übrig, die angeschlagen die Flucht ergriffen. Satap hatte ein Dutzend der Roboter zerstört, das Abschussgerät für die Raketen in seinen Besitz gebracht und seinen Gefährten geholfen. (Atlan 808)

Quelle

Atlan 808