ZYX (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für den Planeten, siehe: Zyx.

Die ZYX war ein Kampfraumschiff der Stardust-Flotte. Im Jahre 1463 NGZ war Oberst Taizeh Onake ihr Kommandant.

Technische Details

Der Kugelraumer vom Typ Omniträger hatte einen Durchmesser von 1000 Metern. Er gehörte zur POSEIDON-Klasse.

Geschichte

Nach den Vorkommnissen um die PROSPERO beim Planetoiden P-17-25-1463 im Januar 1463 NGZ befehligte Taizeh Onake von Bord der ZYX aus eine kleine Wachflotte, die sich im Ortungsschutz einer nahegelegenen Sonne des Spektraltyps F2 aufhielt und von dort aus die Vorgänge auf dem Planetoiden im Auge behalten sollte. Am 30. März 1463 NGZ sandte Onake eine Nachricht über Aktivitäten an Stuart Lexa auf der KATARAKT. Lexa brach daraufhin nach P-17-25-1463 auf. Gemeinsam wurde man Zeuge, wie Mitte April 1463 NGZ das Schlachtlicht VOSTAR, durch einen Hypersturm schwer beschädigt, auf dem Planetoiden abstürzte. Während Lexa und ein Außenteam der KATARAKT am 22. April das abgestürzte Schlachtlicht untersuchte, war die ZYX mit weiteren Raumschiffen für die Absicherung des Weltraums um den Planetoiden herum zuständig. (PR 2569)

Quelle

PR 2569