Zaeggli Crouse

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Zaeggli Crouse war ein Waeglianer und USO-Spezialist.

Erscheinungsbild

Er war 211 Zentimeter groß und hager. Die blassblaue Haut war grobporig, der Schädel kahlrasiert. Ein eisgrauer Schnurrbart zierte seine Oberlippe.

Charakterisierung

Er hatte die Angewohnheit, alle Dinge sprachlich zu verniedlichen. So bezeichnete er beispielsweise eine Kiste als »Kistli«, einen Platz als »Plätzli« usw.

Geschichte

Im November 2407 wurde der Assistent von Archimedes Ballard Zeuge, als im Großtransmitter Epsilon-18 in Quednaberg ein Monstrum rematerialisierte. Der durch den Einsatz einer Transmitterweiche verunstaltete Körper eines USO-Spezialisten war mit dem eines Insekts verschmolzen. Als das Monstrum den Empfangsbereich des Transmitters verlassen hatte, brach es tot zusammen.

Kurz danach erhielt Crouse den Befehl, sich an Bord der DIE WOOLVERS zu begeben und nahm an einem USO-Einsatz auf Bara-Tonari teil.

Quelle

Atlan 14