Zharyox (Personengruppe)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Geheimorganisation. Für die Person, siehe: Zharyox.

Die Zharyox war eine Geheimorganisation auf dem Planeten Kursobilth.

Übersicht

Die Geheimorganisation hatte das Ziel, die Regentschaft des noch ungeborenen Zharyox zu verhindern. Aus diesem Grund trug sie den gleichen Namen wie ihr Opfer. Die Zharyox wurde vom amtierenden Regenten Harrerath gegründet und bestand aus Minderkindern. Die Zharyox unterstützte den Grauvater Agmenstorth, damit dieser die Möglichkeit nutzen konnte, den ungeborenen Zharyox ebenfalls in ein Minderkind zu verwandeln. (PR 779)

Bekannte Mitglieder

Geschichte

Der Polizeichef Coopter setzte im Jahre 3582 den Kinderfinder Danjsher auf die Geheimorganisation an. Bis dahin blieben die Ermittlungserfolge der GALANSCH aus, da es nicht gelang, Agenten in die Zharyox einzuschleusen. Danjsher täuschte vor, die Seiten wechseln zu wollen, um als Doppelagent in der Zharyox zu agieren. (PR 779)

Danjsher erkannte, dass die Zharyox aus Minderkindern bestand und setzte seine Untersuchungen im Agmenstorth-Institut, einem Therapiezentrum für Minderkinder, fort. Der Leiter des Instituts war der Grauvater Agmenstorth. Im Institut geriet der Kinderfinder in die Gewalt der Minderkinder und wurde durch Gucky daraus befreit. (PR 779)

Gucky unterstütze Danjsher bei der Suche nach dem Grauvater und konnte diesen kurz vor der Geburt von Zharyox unschädlich machen. In der Folge kam es zur Klärung der Drahtzieherschaft Harreraths. (PR 779)

Quelle

PR 779