Zirium

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Zirium war ein Mor'Daer. Er diente als Kalbaron der Terminalen Kolonne TRAITOR.

Charakterisierung

Er galt als einer der hervorragensten Strategen und Feldherren seiner Zeit, war völlig von sich überzeugt und kannte praktisch keine Grenzen. Nur die Kolonnen-Anatome waren ihm nicht ganz geheuer – zu Recht, wie sich zeigte.

Geschichte

Zirium war ein erfolgreicher Mor'Daer aus einfachsten Zuchtverhältnissen, der sich bis in den höchsten Rang, den ein Mor'Daer erreichen kann, gedient hatte. Er war der Kommandant des Kolonnen-Forts TRAICOON 1110.

Kurz nach dem Siegesfeiern nach seinem glorreichen Sieg am Kap der Leblosigkeit, wurde er, zusammen mit dem Ganschkaren Gamauf, zu den Kolonnen-Anatomen gerufen. Dort wurde er, unter der Federführung des Anatomen Tomf in einer widerlichen Prozedur mit dem Ganschkaren verbunden, indem jedes der beiden Wesen die Hälfe seines Körpers verlor und die verbliebenen Körperhälften in einer Operation zusammengefügt wurden. Daraus entstand ein neues Wesen: der Duale Kapitän Zerberoff. Ihre Erinnerungen wurden gelöscht und traten erst wieder auf, als Zerberoff auf Marc London traf.

Quelle

PR 2305