Zyschiol

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Zyschiol war ein Arkonide und nahm an den Amnestie-KAYMUURTES teil. Er wurde auch der »Zauberer von Fascon« genannt.

Erscheinungsbild

Die Finger des unscheinbar wirkenden, knochigen Mannes waren extrem lang und dünn. Die Augen lagen tief in ihren Höhlen.

Charakterisierung

Eine Angewohnheit Zyschiols war es, ständig seine Fingergelenke derart zu bearbeiten, dass er ihnen ein Knacken entlockte.

Geschichte

Zyschiol wurde das Verschwinden von drei hohen Würdenträgern des Großen Imperiums zur Last gelegt. Im Jahre 10.499 da Ark hatte er sich zu den Amnestie-KAYMUURTES angemeldet.

Seinen ersten Kampf bestritt er fegen Frellkeyer. Die Auseinandersetzung wogte hin und her. Ein Schlag gegen den Hals schickte Frellkeyer röchelnd zu Boden. Der Bewusstlose wurde abtransportiert und Zyschiol zum Sieger erklärt. (Atlan 277)

Zyschiol und Zordec tasteten sich im nächsten Kampf zunächst eine Zeit lang ab. Erst dann schien Zyschiol die Oberhand zu gewinnen und trieb Zordec vor sich her. Eine wilde Schlagkombination mit Händen und Füßen verschaffte Zordec Luft und beförderte Zyschiol von der Plattform in den Sand der Tamaskon-Arena. Dem dunklen Zordec gelang es seine Hände an den Hals des Gegners zu bringen. Trotz des folgenden Hagels an Schlägen und Tritten ließ er nicht mehr los und erwürgte Zyschiol. (Atlan 278)

Quellen

Atlan 277, Atlan 278