Angelo Boog

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Person ohne bild.jpg
Ein Bild der Person steht nicht zur Verfügung.
© Perrypedia

Der Schweizer Pierangelo "Angelo" Boog (* 26. Oktober 1957 in Glarus) ist im grafischen Bereich tätig.

Er absolvierte die Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich und erlangte das Diplom als wissenschaftlicher Illustrator HFG. 1979 erschien ein italienischer Perry Rhodan-Roman mit seinem Titelbildentwurf. Schon zuvor war er Leser der deutschen Perry Rhodan-Serie und schrieb als Jugendlicher auch einen Leserbrief an die LKS.[1]

Als freischaffender Künstler übernimmt er heute oft Aufträge für die Werbebranche. Die Schweizerische Post hat bereits neun Briefmarken mit seinen Motiven herausgebracht.[2] Seit 2006 illustriert er die Kolumne »Schlagschatten« der Zeitschrift NZZ Folio.[3]

Angelo Boog lebt mit Ehefrau und Tochter in Wallisellen bei Zürich.

Titelbilder

Italienische Perry-Rhodan-Serie

Sonstige

  • Terra Fantasy 32: Schwerter, Schemen und Schamanen
  • Terra Fantasy 82: Die Macht der Hexenwelt

Bibliographie

  • Christoph Roos: Pierangelo Boog. Blender Verlag: Bremen, 1982. (Bildband)
    – Englische Übersetzung: The Art of Pierangelo Boog. A Collection of Illustrations. Blackthorne Publishing: El Cajon, 1985.

Weblinks

Quellen

  1. PR 648, LKS
  2. Sechs Arbeitstage pro Marke
  3. NZZ Folio - Die Zeitschrift der Neuen Zürcher Zeitung: Redaktion, Angelo Boog (offline)