Der Kaiser von New York (Leihbuch)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:LB12)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Der Kaiser von New York

1. Zyklus: Die Dritte Macht - Band 12

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Leihbuch. Für den Heftroman, siehe: Der Kaiser von New York.
Überblick
Serie: Leihbücher (Band 12)
PR Leihbuch 12.jpg
© Balowa
Zyklus: 1. Zyklus: Die Dritte Macht - Band 12
Titel: Der Kaiser von New York
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
  1. PR 30 Tifflor, der Partisan
  2. PR 31 Der Kaiser von New York
Bearbeitung: K. H. Scheer (Hrsg.)
Autoren:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Erstmals erschienen: 1964
Hauptpersonen: ...
Handlungszeitraum: ...
Handlungsort: ...
Seiten: 271

Klappentext

Perry Rhodan, erster Ministerpräsident der Dritten Macht, muß Geschehnisse akzeptieren, die weder in den politischen noch in den militärischen Rahmen der neuen Erde hineinpassen. Fremde Intelligenzen schicken sich an, das noch junge und schwache Staatsgefüge der Dritten Macht zu unterhöhlen. Die von den Arkoniden übernommenen Raumfahrzeuge werden erstmals in Gefechte verwickelt, bei denen es um alles oder nichts geht. Kadett Julian Tifflor hält den vorgeschobenen Posten auf einer fernen Welt, und der Patriarch einer Springersippe erwägt die Anwendung von Gravitationsbomben. Rhodan trifft einen wichtigen Beschluß. Ein Schlachtschiff rast durch den Hyperraum, materialisiert im solaren System, wo die Diener der Dritten Macht nicht mehr dienen wollen. Ein doppelköpfiger Mutant überwindet seine Naivität, und Oberst Friedrichs bittet um die Rückzugsgenehmigung.

Die Männer und Frauen des Geheimen Mutantenkorps gehen in den Einsatz, der Chef der Terranischen-Abwehr-Föderation erläßt bestimmte Befehle, und zwei Elitedivisionen marschieren auf eine Großstadt zu. Major Nyssen weiß genau, daß er der geschlossenen Phalanx von neunzig Großraumschiffen unterlegen ist. Trotzdem greift er an, und entscheidende Funksprüche vergißt er auch nicht. Jemand ernennt sich selbst zum Kaiser von New York, bis Rhodan den Entschluß fasst, alles auf eine Karte zu setzen. Sie wird zum Trumpf der Menschheit, zumal es sich erweist, daß eine Kaulquappe einem Schlachtschiff doch unterlegen ist.