Fauna G

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Ghuur-Garnele)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte das Listenformat beachten.

Fauna

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


G

Name Heimat Beschreibung Quelle
Gabelbüffel Depot II sechsbeinige Herbivore mit schwarzem, zottigem Fell PR 336
Galurt Plantagoo marines Tier mit Exoskelett (Schale), populäres Nahrungsmittel in Plantagoo
Garad Loors Die Garads sind extrem kurzsichtig.
Garaka Tom Karthay das lamaartige Reittier der Motana aus der Feste von Roedergorm PR 2230, S. 5, PR 2250, S. 24, 63
Gardon Gruelfin werden von Takerern als Kampftiere missbraucht. Die ersten zehn Lebensjahre verbringen sie beinahe bewegungsunfähig in Symbiose mit einer Fettpflanze. Danach entwickeln sie sich zu gefährlichen Raubtieren. PR 455, S. 68
Garr Garzwon Kleine Pelztiere. Angriffslustig und giftig. Atlan 676
Garscho Gruelfin werden von Takerern als Kampftiere missbraucht PR 455, S. 67
Garygos-Imitiervogel Swoofon (?) erwähnt von einem Swoon PR 2038, S. 19
Gauartie Caiwan kleiner Vierbeiner, der von den Caiwanen als Reittier verwendet wird PR 2236, S. 23
Gauri Cronot scheue Waldtiere Atlan 22
Gegerutavis Milchstraße singende Haustiere (auf Tolimon gehalten) PR 51
Geiervogel Ospera geierähnliche Vögel in den Bergen PR 2426
Gelblöffler Trilith Okts Heimatwelt Erinnert im Verhalten an Möwen, der Körper besteht fast nur aus Schnabel und dünnen Beinen. Rudyn 1
Gelbschnäbling Intrawelt vogelartiges Tier mit langem gelbem Schnabel; wurde aus einer Welt in Dwingeloo eingeführt Intrawelt 6, S. 52
Geophag Campopas Mitglied des Muyscha-Kollektivs Atlan 40
Geparillo Tuka schwarzes Fell, luchsgroß Atlan 6
Gesine Milchstraße gleicht einer Zwergkuh PR 507
Gessink Horror Bloos auf der Rot-Etage PR 216
Gewaltiger Schwarzfresser Graugischt ausgestorbene Raubfischart, wissenschaftlicher Name: Gantroper akhulu cedriss PR 2270, S. 4
Ghool Sidir (Aggres) madenartige, zentnerschwere Tiere, die den Plostas als Nahrung dienten (ausgestorben) PR 526, S. 14
Ghurka Palpyron Reit- und Nutztier der Palpyroner, ähnlich einem Pferd oder Rind PR 603
Ghuur-Garnele Büschelartige Stielaugen. Delikatesse bei den Arkoniden Traversan 8
Gift-Dachs Opposite Wüstentier; nicht selten in größeren Populationen lebend
Giftfrosch Gankar Jagdwild der einheimischen Gankari PR-TB 117, S. 93
Giftschwanzfüßler Intrawelt andere Bezeichnung der Rhoarxi für die Therabols Intrawelt 10, S. 5
Giftwespe Pthor Lebt im Blutdschungel; mehrere Stiche können tödlich sein. Atlan 308
Giga-Krebs Cham von den Chamyros gejagtes Meerestier PR 479, S. 28
Gigant-Spinne Treyt produzieren die Treyt-Säure PR 286
Gigaphysiphora Herthera Quallen-Tierstaat Atlan 4
Gigaratte Mysyscher Rattenähnliche Tiere PR 462
Gigaschnecke Milchstraße gebackener Gigaschneckenschleim gilt als Delikatesse PR 297
Gigato-Echse Cigill Saurier mit rund 146 Metern Länge und 130 Metern Höhe. Die Echsen sind taub.
Gimba Campopas affenähnliches Mitglied des Muyscha-Kollektivs Atlan 40
Giokonod ZENTAPHER erwähnt durch den Instinkt-Krieger Golton Rover'm Rovaru PR 2084, S. 4
Giraffant Gray Beast große Herdentiere der Steppe PR 66
Gjona Welten der Frequenz-Monarchie Bezeichnung für ein fliegenähnliches Tier PR 2503
Glacier-Saurier Umtar (?) liefert essbares Fleisch
Gladormücke Siga für Siganesen gefährliches Insekt. Atlan 102
Glasbüffel Passa kaninchengroßer, laut brüllender Wald-Bewohner PR 106, S. 15
Glasfisch Lepso Süßwasserfisch Lepso 1
Glasschwamm Auroch-Maxo-55 marin PR 2033, S. 27
Glasspringer Arcturus nicht näher spezifizierte instinktgeleitete Tiere, Symbionten ihrer Umwelt, von Gloom Bechner erwähnt PR 1803, S. 11
Glattpelz Ash Irthumo Tierart der Stummwälder PR 2217, S. 4
Glibberechse Tom Karthay bevorzugte Beute des Hakenschnäblers PR 2240, S. 7
Glomban Gorrgient PR 2014, S. 46
Gloohn Ark'Alor Riesiges wurmähnliches Tier. Atlan 201
Gnagi Intrawelt sowohl die Männchen, als auch die Weibchen sind bekannt für effektvolle Partnerwahl Intrawelt 6, S. 54
Gnarf Seribe PR-TB 361
Gnarl Znarkkhin'd erwähnt als Tier, das oft für die lepsotischen Kämpfe genutzt wird
Goban Tazolar das Blut dieser Art ist ein Bestandteil des tazolischen Elcoxol-Bades PR 1968, S. 52
Golb Achtol Käfer Atlan 409
Goldener Käfer Gleam goldfarben, achtbeinig PR 241
Gomba-Katze Milchstraße dreischwänzig, dornköpfig PR 2040, S. 39
Goolo Doomill elephantenähnlich PR-TB 85, S. 29
Goorn Ash Irthumo grünbraune, sehr starke und behäbige Pflanzenfresser (Riesenschildkröten) PR 2218, PR-Glossar: Biliend
Goraya-Bär Milchstraße Das Fell hat berauschende Wirkung. Atlan 128
Gorscha Khaza Zugtier mit borstigem, rotem Fell und Hörnern. Ähnelt einem terranischen Wasserbüffel. Atlan 46
Gorx Gorx primitive Lebensform unbekannter Herkunft PR 77
Gourmand Milchstraße insektoid Atlan 40
Goytani Baikhal Cain großes krebsartiges Tier des Pardahn-Waldes PR 2206, PR 2207
Graavie Wiga-Wigo Fingerlange gefräßige Ameisen. Atlan 149
Gräbler Ash Irthumo unterirdisch lebender Bewohner der Wälder PR 2217
Grachteln Andromeda Semi-intelligente Tierform, die in Kolonien lebt und auf Märkten als eine Form von Haustieren verkauft wird. PR 2525
Grakham-Vogel Mekra-Titula Faustgroßer Vogel. Giftig. Atlan 269
Gransor Takera (?) Blumentierart, die von den Takerern als lebender Schmuck missbraucht wurde. Sind die Gransoren dem Tod nahe, so entfalten sie ihre farbenprächtigen Blüten. PR 471, S. 8
Graswolf Caiwan dreiäugiges, sehr scheues Raubtier mit feuerrotem Fell PR 2236, S. 19
Grauauge Pthor große graugelbe Raubkatze, gehört zu Parlzassels »Familie«. Atlan 440, S. 26-29
Grauechse Caiwan reptilienartiger Insektenfresser in den Caiwanen-Siedlungen PR 2236, S. 19
Graufell-Gazelle Kraumon Jagdbares Wildtier. Atlan 221
Gravo-Echse Dnofftrie-Mikrokosmos Gewaltige flugfähige Tiere. Atlan 188
Gravotänzer Gleam 2402 ausgestorben PR 241
Greenback Homy erwähnt
Greifaffe Exota Alpha Baumkronenbewohner PR 511, S. 31
Greifer Zomatt Raubvögel Atlan 732
Greifkrake Auroch-Maxo-55 marin PR 2033, S. 21
Greifwal Paron Meereslebewesen Marasin 1
Grobbel Echse. Symbiosepartner von Lin Derrob. PR 2420
Gröckl Milchstraße Fußballgroßes, dunkelblaues Tier mit dichtem Pelz. Zwei spindeldürre Beine von etwa 1,5 Metern Länge. Auf der oberen Kugelhälfte sitzen drei knallrote Federn. Sinnesorgane sind nicht zu erkennen. Atlan 220
Grolk Intrawelt Jagdtier der Diener der Nomaden Intrawelt 5, S. 8
Gropphuhn Mekra-Titul Delikatesse arkonidischer Küche Blauband 14, S. 75
Großer Gelber Schnatterflügler Charon-Wolke in der Kultur der dortigen Motana hat er die »Rolle« des kinderbringenden Storches PR 2310, S. 9
Großer Goolph Lumbagoo Tier, das den Seruumi lediglich durch die ausgestoßenen Schreie bekannt ist, jedoch noch nie gesichtet wurde. Es darf vermutet werden, dass hinter dem Großen Golph die Träumer stecken. Monolith 3
Grummek Intrawelt das Tier hat die Funktion eines terranischen Hundes in der Zeltstadt der Nomaden Intrawelt 5, S. 35
Grüne Schlange Gankar wird von den einheimischen Gankari als Inkarnation ihrer höchsten Gottheit verehrt PR-TB 117, S. 99
Grüner Tiger Tamanium großes Raubtier PR 297, S. 16
Grunk Palpyron großes Süßwassersäugetier, ähnlich dem Flusspferd PR 603
Grünkriecher Caljoohl Insekten, aus deren Zahndrüsen ein ekelerregender Geruch entströmt.
Grünspinne Tayvor-DeCrot Atlan 71, S. 38
Guan a Var Louipaz Sonnenwürmer, Monster von Louipaz; ernähren sich von den Sonnen einer Galaxie, bis diese zerstört ist PR 1976
Guanetto Plophos natürlicher Feind der Pestschlange; Maskottchen der Plophoser
Gucceli Idigom faustgroße, erdhörnchenartige, bepelzte Wesen; halbintelligent; sprachbegabt
Gucky-Olm Orontes eidechsenartige Tiere, die in den Höhlensystemen des Planeten Orontes leben. PR 2602
Gullinbursti Milchstraße Riesiger Eber; Reittier von Ischtar. Atlan 166
Gulug Tonturst Herdentier PR 506, S. 31
Gurbosch Erskomier Büffelähnliches Tier. Delikatesse arkonidischer Küche Atlan 179, Blauband 14, S. 74
Gurs Shourmager Riesenechsen PR 992
Gurungu Joquor-Sa Raubtier Atlan 700
Gusir Tratta Nilpferdartiges Reit- und Transporttier Atlan 6


Fauna

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge