BB34BB

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die BB34BB ist ein gigantischer Räumtender aus dem Schwarm.

Technische Details

Der Bug des Räumtenders ist ein mit der Spitze nach innen zeigender Zylinder mit einem Durchmesser von 3500 Metern und einer Länge von 8000 Metern. Mit Hilfe dieses Zylinders werden Trümmerstücke eingesammelt. Gleich hinter diesem Zylinder befindet sich der ebenfalls zylindrische Schmelzofen. Die eigentliche Schmelzkammer hat einen Durchmesser von 2000 Metern. Rund um diese Kammer befinden sich Fusionsmeiler, die die Energie für den Schmelzvorgang bereitstellen.

Der nach dem Schmelzofen angebrachte trichterförmige Teil des Tenders ist 5000 Meter lang und schließt mit einer 1000 Meter durchmessenden Bodenplatte ab. In dieser Platte sind drei 100 Meter durchmessende Löcher geometrisch angeordnet, auf die auf der Außenseite der Bodenplatte kurze Rohrstücke angebracht sind. Diese Rohre bilden die Ausstoßkanäle des Tenders.

Da im Schmelzofen und auch im Zylinder  Wikipedia-logo.pngSchwerelosigkeit herrscht, wird das Schmelzgut kugelförmig geformt.

Geschichte

Die SHANTANG stieß bei ihrem Flug von der Hundertsonnenwelt ins Solsystem im Jahre 3443 auf diesen Tender und erfuhr vom Salturer Chalid die nötigen Daten, wie mit BB34BB umzugehen sei. Die SHANTANG ließ sich einfangen und durchbrach mit Waffeneinsatz die Rückwand des Tenders.

Quelle

PR 562