Cuduhs

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Cuduh)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Cuduhs sind intelligente Bewohner des Planeten Lovely.

PR0186.jpg
Heft: PR 186
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Cuduhs sind fünf Meter lang, haben grünlich leuchtende Augen und eine im Normalzustand braune Körperoberfläche. Sie können die Farbe ihrer »Haut« (weder Fell noch Haut) so anpassen, dass man sie nicht sehen kann. Dazu sind sie allerdings nur bei der Jagd auf Kellbaßen in der Lage.

Sie sind ziemlich kühl und sehen aus wie eine Mischung aus Schlange und Tiger, haben jedoch keinen Schwanz. Zudem haben sie zwei Sprungbeine, zwei Laufbeine und ein Paar Beine, das gegebenenfalls auch als Arme benutzt werden kann. Der Kopf erinnert an einen Tigerkopf. Der Mund besitzt nur eine Doppelreihe Knorpel. Außerdem besitzen Cuduhs etwa fünfzig Saugnäpfe an ihrem Bauch.

Anmerkung: Auf dem Titelbild von PR 186 ist fälschlich ein Schwanz zu sehen.

Charakterisierung

Die friedfertigen Kreaturen greifen nur während der Jagd jemanden an. Sie können nicht alleine leben.

Bekannte Cuduhs

Der einzige Cuduh, der namentlich bekannt wurde, hieß ebenfalls Cuduh, ein Jäger seines Stammes.

Geschichte

Die Cuduhs verbündeten sich mit Perry Rhodan. Sie halfen ihm, die Gefahren des Planeten zu überstehen, als er die Hypno-Kugel tötete. Außerdem verbündeten sie sich noch mit den Monks.

Die Terraner bekamen nur einen einzigen Cuduh zu Gesicht. Er bedankte sich bei ihnen dafür, dass sie ihn vor seinem Erzfeind gerettet hatten. Er begleitete die Terraner auf dem Weg zu der Hypno-Kugel, zeigte ihnen den Weg und beschützte sie weitestgehend vor Angreifern.

Quelle

PR 186