Gelbes Trio

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Gelbe Trio war eine Personengruppe auf Lummensand.

Die Gruppe gehörten Pymo Bryter, Cordell und Kessa an.

Geschichte

Im Jahre 3818 kontrollierte das Gelbe Trio durch die Kristallpriester die Ströme der Pilger zum Wunderkristall und machte dabei Riesengeschäfte mit den Leiden der Pilger.

Als eine Gruppe Weltraumpiraten unter dem Kommando von Ishan-Khan versuchte, die Opfergaben der Pilger zu stehlen, wurden sie vom Gelben Trio gestellt. Die ebenfalls auf der Seite der Piraten eingreifenden drei Thater Korbatt, Melenter und Paryr setzten zwar ihre Mutantenfähigkeiten ein, erzielten jedoch nicht den gewünschten Erfolg. Ihre Gabe, die das Gelbe Trio beeinflussen sollte, um keine Gegenwehr leisten zu können, wurde von Kennennick neutralisiert. Es kam zu einem heftigen Feuergefecht zwischen den Thatern und dem Gelben Trio. Schlussendlich überlebte niemand den Kampf.

Quelle

Atlan 677