Gesprächsblume

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Gesprächsblumen sind Lebewesen, die auf dem Planeten Airmid in der Galaxie Zomoot vorkommen.

Allgemeines

Ob es sich bei den Gesprächsblumen wirklich um Pflanzen oder um andere, möglicherweise intelligente oder halbintelligente Lebensformen handelt, ist nicht bekannt. Sie gleichen Rosen, geben aber flüsternde Laute von sich. Jüngere Gesprächsblumen können von ihrem Besitzer unterrichtet werden, mit älteren kann man sprechen.

Die Gesprächsblumen geben alles, was sie hören, an die Sidhees weiter. Dies geschieht wahrscheinlich auf mentalem Wege.

Geschichte

Als Gaio Pancib im Jahre 1458 NGZ in der Stadt der tausend Welten unterwegs war, begegnete er dem Sidhee Andrum Mechenem, der Gesprächsblumen zum Verkauf anbot. Gajo Pancib kaufte ihm eine Gesprächsblume ab.

Quelle

Die Tefroder 3 »Die Stadt der tausend Welten«