Holander Loomen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Holander Loomen war Transmitter-Techniker der INTERSOLAR im Jahre 3442. Er war gegen die Verdummungsstrahlung immun.

Charakterisierung

[...]

Geschichte

Vor Eintreten der Schwarmkrise befasste sich Loomen intensiv mit der Transmittertechnologie. Er arbeitete an einem automatischen Rücksturzpoler, welcher bei einer Fehlfunktion des Transmitters die beförderte Person zum Ausgangstransmitter umleitete und somit vor dem Tod bewahrte.

Nachdem es mit Hilfe von Ribald Corello gelungen war, einen Riss im Schmiegeschirm des Schwarms zu erzeugen und die GEVARI in den Schwarm einzuschleusen, riss die Funkverbindung zu dem Raumschiff ab. Loomen meldete sich daraufhin freiwillig für einen Transmittersprung zur GEVARI, obwohl nicht bekannt war, ob diese überhaupt noch existierte. Loomen rematerialisierte an einer Energiebarriere, welche sich über die Lücke im Schmiegeschirm gelegt hatte. Wenige Augenblicke später explodierte er.

Anmerkung: Das Rematerialisieren ohne Gegenstation beschreibt eigentlich die Funktion eines Fiktivtransmitters, und ist mit der Technologie des »normalen« Transmitters unter normalen Umständen nicht möglich.

Quelle

PR 533