Ogretan

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Jambic)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sonne Ogretan ist ein gelber Stern des G-Typs in einem Randbezirk der Galaxie Gruelfin. Sie wird von fünf Planeten umkreist.

Astrophysikalische Daten: Ogretan
Galaxie: Gruelfin
Entfernung zur Milchstraße: ≈35,86 Mio. Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: G (gelbe Sonne)
Anzahl der Planeten: 5
Bekannte Planeten: Jambic
Bekannte Völker
Ganjasen

Geschichte

Zur Zeit der Herrschaft Ovarons über das ganjasische Reich war der zweite Planet Jambic ein bedeutender Flottenstützpunkt im Außenbereich Gruelfins.

Während der Abwesenheit Ovarons übernahmen die Takerer die Kontrolle über Gruelfin. Auch Jambic wurde von ihnen angegriffen. Bei dem atomaren Bombardement trockneten die Meere aus, die Gebirge werden abgetragen und alle Gebäude zerstört. Lediglich einige Tiefbunker überstanden das Bombardement. Seit diesem Zeitpunkt gab es kein Leben mehr auf Jambic.

Auch der dritte und der vierte Planet des Systems wurden von den Takerern angegriffen. Unter dem Angriff zerbrachen die Himmelskörper und bildeten ein Konglomerat von großen Gesteinsfragmenten, einen Asteroidengürtel.

Das Ogretan-System war das erste, das von der MARCO POLO im Jahre 3437 untersucht wurde, als das Trägerschiff nach Gruelfin vorstieß. Die atomare Strahlung auf Jambic war zu der Zeit längst abgeklungen. Anhand von Untersuchungen der Trümmer konnte herausgefunden werden, wer die Angreifer waren.

Quelle

PR 450