Jarko Hangrin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Jarko Hangrin war Kommandant der SENC-PORTH.

Erscheinungsbild

Er war ein älterer Mann im Rang eines Orbtans.

Geschichte

Im Jahre 10.500 da Ark war Jarko Hangrin mit seiner Mannschaft aus der arkonidischen Flotte desertiert und hatte sich Offizieren angeschlossen, die eine kampfstarke Flotte zusammenzogen, um eine Revolte gegen Imperator Orbanaschol III. vom Zaun zu brechen.

Die SENC-PORTH war mit einer gesicherten und verschlüsselten Nachricht zum Planeten Maccora unterwegs, als Hangrin im Sektor Sorkoth auf eine Raumschlacht zwischen Walzenschiffen der Maahks und arkonidischen Raumschiffen aufmerksam wurde. Aus abgefangenen Funksprüchen hatte der Orbtan erfahren, dass es sich um Einheiten der Rebellen von Kraumon handelte. Antriebslos stürzte die SENC-PORTH auf den Pulk der durch die Schlacht schwer beschädigten Raumschiffe zu. Die ISCHTAR nahm nach der Ortung der SENC-PORTH Funkkontakt auf. Jarko Hangrin wurde von Karmina Arthamin empfangen. Er eröffnete der Sonnenträgerin, Mitglied der Rebellion gegen Orbanaschol zu sein. Als er von der Nahrungsmittelknappheit erfuhr, ließ er Vorräte aus der SENC-PORTH auf die Schiffe der Rebellen von Kraumon verteilen. Dann setzte Jarko Hangrin mit der SENC-PORTH den Weg nach Maccora fort.

Quelle

Atlan 296