Gorim (Hologramm)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Hologramm namens »Gorim«. Für weitere Bedeutungen, siehe: Gorim (Begriffsklärung).


Bei Gorim handelte es sich um ein Hologramm, über das die Hyperinpotronik der Raumstation Drohknosch mit Besuchern kommunizierte. (PR 1466)

Aussehen

Optisch glich das Hologramm einem kurzbeinigen Hominiden unbekannter Volkszugehörigkeit mit schwarzer Haut. Das Gesicht wurde von leicht hervorstehenden Augen und einem grauen Kinnbart geprägt. Die Hände verfügten über jeweils sechs Finger. (PR 1466)

Geschichte

Im Jahre 1146 NGZ nahm die Hyperinpotronik der Raumstation Drohknosch über das Gorim genannte Hologramm Kontakt mit Icho Tolot auf. (PR 1466)

Quelle

PR 1466

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge