Jauks

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jauks sind ein amphibisches Volk aus der Galaxie Hedropoon. Sie waren eines der Hilfsvölker von Seth-Apophis.

Erscheinungsbild

Jauks sind grob humanoid. Ihr Torso ist zylinderförmig, 50 cm dick und 1,50 m lang. Darauf sitzt ein dünner Hals mit einem halbkugelförmigen, gallertartigen Kopf, der über und über mit Fransen bedeckt ist. Diese Fransen sind lila und stellen verschiedenste Sinnesorgane dar.

Jauks besitzen vier Tentakelarme, jedoch ist ein Armpaar total verkümmert. Die Arme enden in zehn bis fünfzehn fingerartigen Greiflappen.

Sie sind sowohl Lungen- als auch Kiemenatmer.

Charakterisierung

Die Jauks sind ein normalerweise friedliches Volk. Es kann vorkommen, dass ein Jauk seine Aufgaben vernachlässigt, um tauchen zu gehen.

Geschichte

Über die Geschichte der Jauks ist nichts bekannt. Einige gehörten zu den Besatzungsmitgliedern der Bremsplattformen.

Quelle

PR 1073

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge