Aaro Turfil

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Siganese Aaro Turfil arbeitete als Informatiker auf Zaltertepe.

Erscheinungsbild

Anfang des Jahres 3587 war er 391 Jahre alt.

Charakterisierung

Er litt unter einem leicht degenerierenden Gedächtnis, weswegen er keine verantwortungsvollen Aufgaben mehr übernehmen durfte. (PR 913)

Er war sehr verliebt in Cludie Sanfro, was sich in plumpen Annäherungsversuchen äußerte. (PR 913)

Geschichte

Er holte sich einen leichten Zerebralschaden, als er die siganesische Station im Zentralcomputer von Zaltertepe vor ihrer Zerstörung bewahrte. Er hatte mit stotterndem Antigrav eine Strecke von 700 Metern zurückgelegt und brach nach der Rettung der Station klinisch tot zusammen. Offensichtlich konnte man ihn wiederbeleben. Nach dieser Heldentat brachte es niemand über das Herz, ihn von seinem geliebten Arbeitsplatz zu entfernen, obwohl er dafür eigentlich nicht mehr geeignet war. (PR 913)

Im Jahr 3587 war er einer der engsten Mitarbeiter von Bagno Cavarett. (PR 913)

Quelle

PR 913