Brett Stalgish

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Brett Stalgish war ein Wissenschaftler mit unbekanntem Fachgebiet auf der BASIS.

Erscheinungsbild

Er hatte ein gebräuntes, wettergegerbtes Gesicht. (PR 977)

Geschichte

Im Jahr 3587 sollte er während des Aufenthaltes der BASIS im Drink-System den ersten Planeten nach Spuren des Mächtigen Kemoauc untersuchen. Er hatte allerdings viel zu geringe Ressourcen. Die Glutwelt machte es ihm nicht einfach, dennoch fand sein Team eine auffällige Formation innerhalb der Magmaseen: eine etwa fünfhundert Meter hohe Lavasäule mit zweihundert Metern Durchmesser und einer konstanten Temperatur von 3000° C. Die Herkunft der Feuersäule sowie ihr Inneres konnte jedoch nicht enträtselt werden. Stalgish war jedoch davon überzeugt, eine Einrichtung von Kemoauc gefunden zu haben. Da der Mächtige jedoch inzwischen persönlich aufgetaucht war, schien die Entdeckung hinfällig geworden zu sein. (PR 977)

Tobias Doofy konfrontierte Kemoauc mit der Entdeckung und unterstellte ihm, ein Komplott gegen die BASIS zu führen. Kemoauc reagierte allerdings beunruhigt, als er hörte, dass Stalgish auf Drink I Untersuchungen angestellt hatte. Er bestätigte, dass eine Einrichtung existierte und bat darum, einen Funkspruch absetzen zu dürfen, da sonst eine Entwicklung eintreten könne, die schlimme Folgen haben könnte. (PR 977)

Quelle

PR 977