Donkmoon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Bei Donkmoon handelt es sich um eine der zentralen Städte auf Pthor.

Übersicht

Die Stadt liegt an der Straße der Mächtigen, etwa 40 km südöstlich vom Taamberg-Massiv, etwas nordöstlich vom Rand der Ebene Kalmlech. In der unmittelbaren Umgebung gibt es zahlreiche Felder, Plantagen und Silobauwerke, durchsetzt mit Baumgruppen, sowie mehrere kleinere Weiler und Dörfer wie zum Beispiel Gleidruss.

An jedem Ausgang der Straße der Mächtigen befindet sich eine etwa drei Kilometer lange und zehn Meter hohe Energiebarriere, die Ankömmlinge zu Umwegen zwingt. Die Häuser bestehen meistens aus orangen oder roten Kuppelbauten unterschiedlicher Größe, die im Stadtzentrum besonders hoch sind. Die Plätze und Straßen bestehen aus einer fugenlos gegossenen Kunststoffschicht, auf denen sich die Bewohner mit tropfenförmigen Prallfahrzeugen schwebend fortbewegen. Zwischen Straßen und Kuppelgebäuden befinden sich immer wieder zahlreiche Bäume, Sträucher und Blumen. Nachts wird die Stadt durch in den hohen Bäumen hängende große Kugeln erhellt, die mit einem milchigen Schein für ausreichend Helligkeit sorgen.

Bewohner

In der Stadt leben etwa 15.000 Gordys.

Quelle

Atlan 324