Karusan Gorro

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Karusan Gorro war ein Arkonide.

Erscheinungsbild

Er war durchtrainiert und ein wahres Kraftpaket. (Centauri 10)

Geschichte

Karusan Gorro war einst Mitglied des Antiterror-Kommandos unter Yart Fulgen. Im März 1225 NGZ gehörte er dem Landungskommando der AT-TOSOMA unter Zanargun an. (Centauri 10)

Er nahm auf dem Planeten Kharba an der Erstürmung des Großen Tarvian teil. (Centauri 10)

Der Arkonide drang mit Ulbagimuun, Phazagrilaath und Zanargun in das Zentrum der Kharag-Stahlwelt vor. Seine Begleiter wurden von den Schergen Crest-Tharo da Zoltrals gefangen genommen. Karusan Gorro konnte entkommen und traf auf Atlan und Li da Zoltral. Der Angehörige der Sicherheitsabteilung der TOSOMA schien den Verstand verloren zu haben. Sichtlich verwirrt richtete er seinen Kombistrahler auf Li, die ihm einen heftigen Tritt versetzte. Karusan schien den Schmerz nicht zu spüren und rannte davon. (Centauri 12)

Quellen

Centauri 10, Centauri 12