Tymdit

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Tymdit wird die zentrale Steuereinheit bezeichnet, die von den Vaianischen Ingenieuren aus dem Volk der Guyaam verwendet wird, um hochkomplexe Vorgänge in Raumschiffen oder technischen Anlagen zu kontrollieren.

Das Wort ist aus den Worten Tym, welches hierbei für para oder hyper steht, und dit, was für Kugel, Sphäre steht, zusammengesetzt. Wörtlich also Parakugel oder -sphäre.

Technische Details

Ein einziger Vaianischer Ingenieur kann mit ihrer Hilfe beispielsweise einen AGLAZAR lenken. Die von den Terranern auch als Optische Grüfte bezeichneten Kammern sind gerade groß genug, um ein Lebewesen von der Größe eines Guyar - oder eines Menschen - aufzunehmen. Ihre Innenwände sind mit 1,82 Millionen reflektierenden Einzelwaben bedeckt. Die Vaianischen Ingenieure sind in der Lage, das von ihren Körpern ausgestrahlte Licht so auf diese Waben zu lenken, dass sinnvolle Steuerimpulse erzeugt werden.

Diese Vorgänge sind am ehesten mit der terranischen SERT-Steuerung zu vergleichen und können nur von äußerst begabten und jahrelang geschulten Leuchtern eingesetzt werden. Tymdits befinden sich außer auf AGLAZAR-Schlachtschiffen auch in den Stationen des Sternenfensters, in Industriekomplexen und in der Halbraumstadt der Eltanen.

Quellen

PR 2162, PR 2169, PR 2170