Diskussion:Icho Tolot

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschlecht

Diese Änderung hat mich stutzig gemacht. Vorgestellt in PR 200 als eingeschlechtlich, werden Halutern bereits in PR 258 männliche und weibliche Fortpflanzungszellen bescheinigt. Seitdem werden sie, offenbar nach Lust und Laune der jeweiligen Autoren (oder weil ihnen die Bedeutung der Begriffe unklar ist?) mal als eingeschlechtlich, mal als zweigeschlechtlich bzw. zwittrig bezeichnet. Das Ergebnis ist hier jetzt also ein zweigeschlechtlicher Tolot als eingeschlechtlicher Haluter... --Xpomul 11:56, 30. Jan. 2011 (CET)

Gute Frage - ich hab jetzt keine Ahnung. Man müßte jetzt genau eine Statistik erheben, wer wann wo Haluter auf diese Frage wie geschildert hat. Ich habe jetzt nur die immer weider durchbrechenden Mutterinstinkte in Erinnerung - das aber ist eine reine auf unserer westlichen Kultur (um mich mal nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen - das ist ein Thema des postmodernen Poststrukturalismus, und von den aktuellen Diskursen habe ich mich seit Uni-Zeiten doch ein wenig zu weit entfernt.....) basierte Zuschreibung. Da aber meines Wissens ein Haluter ausreicht, um einen weiteren in die Welt zusetzen, halte ich persönlich zweigeschlechtlich für falsch. Ob jetzt männliche und weibliche Fortpflanzungsorgane in ihm existieren (aka Cartman's Mum - SouthPark-Referenz) oder das durch einen einzigen Genomträger geregelt ist - keine Ahnung. Ich hatte noch nie einen auf dem Seziertisch und ich habe da etwas dunkel in Erinnerung, daß dies auch nicht gerade gesund ist, da dies zu Drangwäscheschüben bei anderen Halutern führt.... --Thinman 19:35, 30. Jan. 2011 (CET)

Vierarmiger Prophet

Ist jetzt ein Redirect auf Icho. Wo wird denn erwähnt, dass er mal Prophet war - im Artikel nämlich nicht! --Enyavar 19:51, 30. Okt. 2007 (CET)

Tja, das müsste noch ergänzt werden. Stammt aus dem Cantaro-Zyklus. ...obwohls nur sein Anzug war... --Christian Regnet 20:08, 30. Okt. 2007 (CET)
Hat jemand die entsprechenden Hefte und kann die Daten nachtragen? --NAN (Diskussion|Beiträge) 18:27, 6. Sep. 2013 (CEST)

Verschieben auf Icho Tolot

Großschreibung des Nachnamens bedingt diese verschiebung doch, oder ? --Thinman 14:51, 21. Sep 2006 (CEST)

Der Artikelname ist richtig geschrieben: Icho Tolot. Scheinbar hast Du in der Suche 'Icho tolot' eingegeben oder bist über einen Link 'Icho tolot' hierher gekommen: dann wird der Name leider auch so falsch angezeigt. Gib zur Probe mal 'Icho Tolot' und 'icho Tolot' in der Suche ein. --Wolfram 15:15, 21. Sep 2006 (CEST)
Ne, bin über letzte Änderung draufgekommen:
  1. (Unterschied) (Versionen) . . Icho tolot; 14:11 . . Hakan (Diskussion | Beiträge) (Imagelink wie bei TRAICAH-Fabrik gestaltet.)
--Thinman 15:33, 21. Sep 2006 (CEST)
Dann hat Hakan den Fehler in der Suche gemacht. Trotzdem: Wer Icho Tolot sucht, oder ICHo tolot oder Icho ToLoT, der stößt immer auf den gleichen Artikel. Verlinken darf man diese Schreibweisen dann aber wieder nicht, weil das dann rot wird... Das Problem nennt sich - nicht vorhandene - "Case Sensity", wenn ich Jonas richtig verstanden habe. --Enyavar 15:53, 21. Sep 2006 (CEST)
So siehts aus, irgendwas ist da bei der Serverinstallation schief gelaufen damals. Schaut mal in den Endlosthread auffem Board, da sollte das angesprochen sein. Vielleicht sollten wir Alex nochmal zu beackern, denn richtig befriedigend ist es nicht. --Jonas Hoffmann 16:09, 21. Sep 2006 (CEST)
Aber Papa Alex hat ja fast nie Zeit für sein Kind ... :-| --Wolfram 16:24, 21. Sep 2006 (CEST)

wo ist Icho?

Weiß einer in welchem heft und auf welcher seite nochmal was icho zur zeit macht, ich glaube er arbeitet an irgendeinem projekt hab den namen aber wieder vergessen und find die textstelle nicht. --Danman 01:34, 4. Sep 2006 (CEST)

Bei dem Projekt geht es um einen Kombitransstrahler o.ä. --tomavatar 02:28, 4. Sep 2006 (CEST)
In PR 2343 und PR 2350 wurde er mit dem Kombi-Trans-Projekt in Verbindung gebracht.
Also muss er nach dem Exodus der Haluter von Halut Kontakt mit der LFT aufgenommen haben.
Allerdings würde es mich wundern, wenn das alte Kombi-Trans-Projekt von 2407 - eine Transformkanone die Kleintransmitter verschiesst - aus Atlan 6 oder Atlan 7 wiederauflebt.
--Lichtman 12:50, 4. Sep 2006 (CEST)

Alter

Icho steht 2400 in der Mitte seiner dreitausendjährigen Lebensspanne?

Mein Eindruck war - er ist zu dem Zeitpunkt noch relativ jung.

Icho besorgt sich 3560 einen Zellaktivator. Zu diesem Zeitpunkt ist er allerdings noch gut erhalten. Juenger als 2660?

--Lichtman 15:38, 18. Feb 2004 (CET)

Auch hier kann ich keine genauen Daten geben, aber IMO wurde während Tolots erstem Auftritt erwähnt, dass er noch sehr jung war. Allerdings schon hervorragender Wissenschaftler und so. Und genaue Angaben haben die damals nicht gemacht; evtl. wussten sie noch nicht, wie alt Haluter werden können. --Tobias Schäfer 12:48 19. Feb 2004
Lt PR Archiv II ist Icho im Jahre 3581 zweitausendfünfhundert Jahre alt, damit wäre er 2400 eintausenddreihundertundneunzehn Jahre alt. Das kommt mit der Mitte ungefähr hin. Zorak 22:26, 29. Dez 2004 (CET)
Ist Icho Tolot nach seiner Zeitreise in die Bestienkriege eigentlich nicht der "Dienstälteste" ZA-Träger? Atlan hat dank seiner zwei langen Schlafperioden(Erde und Traversan) doch "nur" 20.000 Jahre auf dem Buckel.
--Michael Schulz, 11.Aug 2005

Jo, hab das in den Artikeln von Tolot und Atlan auch geändert, aber irgend jemdan macht die entsprechende Änderung dauernd wieder Rückgängig... als wenn er nicht einsehen will, das Icho mehr als doppelt so viele Jahre gelebt hat, wie Atlan. -- Breston 23.03.2008

Icho Tolot hat in einem Roman eine Flasche mit einem speziellen extremen halutischen Getränk. Ich kann mich nicht erinnern, wie dieses Getränk heißt. Weiß dass noch jemand?

Ich lese grade den Lemuria Zyklus und da ist mir auch die Frage mit dem Alter durch den Kopf gegangen. Soweit ich das mitbekommen habe, hat Icho sich ja auch längere Zeit auf den Archen aufgehalten, welche ja im Dilatationsflug dahinrauschen. In den Büchern wird gesagt das die Reise für die Arche-Bewohner nur "einige hundert Jahre" (genauer wird das nicht spezifiziert) gedauert habe. Somit wäre eigentlich zu klären wieviele Jahre Icho denn nun wirklich auf dem Buckel hat. Über 50.000 sind`s auf jeden Fall nicht, die Zeit auf den Archen vergeht ja langsamer als im Rest des Universums.Maxvorstadt (Diskussion) 01:49, 17. Jun. 2013 (CEST)
Das kommt eben auf den Standpuntk des Betrachters an. Da man ja üblicherweise nicht die Eigenzeit sondern eine Standardzeit (z.B. Terrania-Standard) verwendet sind dort 50.000 Jahre vergangen. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 07:00, 17. Jun. 2013 (CEST)
Sollte das Alter nicht von der tatsächlich verbrachten Lenbenszeit bestimmt werden? Dennetree aus dieser Arche wird ja auch nicht als mehrere Hundert Jahre alt bezeichnet, sondern da wird ihre wirkliche Lebenszeit angegeben, obwohl während ihres Lebens an Bord der Arche ausserhalb Hunderte von Jahren vergangen sind. Ich meine, von wegen gleiches Recht für alle. Entweder man berechnet die Lebenszeit aller nach der vergangenen Standardzeit, oder alle nach der wirklich verlebten Zeit. Mal so, mal so ist ja nun wirklich nicht Zielführend!Maxvorstadt (Diskussion) 22:36, 18. Jun. 2013 (CEST)
Idealerweise sollte man alle verfügbaren Daten angeben. Dann kann jeder selbst entscheiden. Aber ein Beispiel, relativistischer Flug. wenn ich 1970 geboren bin und 2400 auf die Erde zurückkehre, dann bin ich 430 Jahre alt, auch wenn ich aussehe wie 40. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 07:01, 19. Jun. 2013 (CEST)

Name

Als nicht ganz so erfahrener Rhodan-Leser wünsche ich mir immer, dass hier die richtige Aussprache der Namen angegeben wird. Kann das ein Experte ergänzen? --80.132.189.136 00:07, 16. Feb. 2007 (CET)

Das Problem ist: Es gibt keine verbindliche Aussprache. Als Orientierung wären wahrscheinlich die Hörbücher am geeignetsten. --DetlefK 12:15, 16. Feb. 2007 (CET)

-- Ich würde denken, daß es grundsätzlich eine deutsche Aussprache ist, es sei denn, man erkennt, daß da eindeutig englische, französische oder sonstwie Silben in dem Wort enthalten sind. Ich meine das auch mal auf einer LKS von Onkel Arndt gelesen zu haben. Lang lang ist's her. Aber es gibt Sinn, da die Autoren ja nunmal Deutsche sind. Gruß :o) --Siganese73 20:46, 31. Jan. 2010 (CET)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge