Camater

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Camater (mehrmals auch: Camaten) sind die Bewohner des Planeten Camat. (PR 1288)

Erscheinungsbild

Sie sind kleinwüchsige Humanoide. Der Kopf gleicht einer Sichel, zwischen deren nach oben gerichteten Spitzen sich eine dünne Haut spannt, auf der zwei große bewegliche Augen liegen. (PR 1288)

PR1288.jpg
Fluggerät der Camater
Heft: PR 1288
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Technik

Ihre Fluggeräte gestalten die Camater in der Form von Flugsauriern mit einer Spannweite von über vierzig Metern. Unter den Flügeln befinden sich transparente Kabinen und die untere Seite des Schnabels ist ebenfalls durchsichtig. Das Fluggerät bietet Platz für mehrere Dutzend Personen. (PR 1288)

Die Camater verfügen über Projektilwaffen. (PR 1288)

In ihrer technischen Entwicklung standen sie um etwa 430 NGZ kurz vor Beginn der Raumfahrt. (PR 1288)

Geschichte

Laut der offiziellen Darstellung des Heraldischen Siegels waren die Camater lange Zeit sehr religiös und jenseitsorientiert. Die Somer brachten ihnen die Segnungen der technischen Zivilisation. Trotzdem gab es bis in das 5. Jahrhundert NGZ religiöse Splittergruppen, die ihre Artgenossen von dem Kriegerkodex abbringen wollten. (PR 1288)

Quelle

PR 1288