Christine Bäumler

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Unter dem Pseudonym Christine Bäumler veröffentlichten im Jahre 1994 zwei männliche Risszeichner des damaligen RZ-Teams eine Zeichnung, um die Reaktion des Verlags und des Publikums auf einen »weiblichen« Zeichner zu testen. Einziges Ergebnis war ein geringeres Honorarangebot für die vermeintliche Anfängerin. Erst nach Protesten wurde dann der übliche Satz bezahlt.

Zitat: »Christine Bäumler ist die Freundin von Bernd Held. Sie stellte ihren Namen für eine einmalige Testaktion von André Höller und Bernd Held zur Verfügung« (Georg Joergens, Risszeichnungs-Journal 91, 1995)

Risszeichnung

»GAFIF Spezialschiff SES GELON« (PR 1727)