Cranira

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Arkonidin Cranira war eine Kolonistin auf dem Planeten Kosic.

Erscheinungsbild

Sie war eine hagere Frau unbestimmbaren Alters.

Geschichte

Cranira war eine Sklavin, die von Cherl gekauft wurde. Sie diente ihm als Ersatz für seine Frau, die er ermordet hatte. Durch Bestechung der Polizei wurde er nicht verfolgt.

Cranira wagte es, sich gegen Cherl aufzulehnen und verließ dessen Haus. Als im Jahre 10.500 da Ark Getray von Helonk nach Kosic kam, half ihr Cranira, sich auf dieser harten Welt zurecht zu finden und unterwies sich in der Erntearbeit.

Cranira wurde von Cherl bald darauf getötet. Er schnitt der Frau die Kehle durch.

Quelle

Atlan 285