Epyreter

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Die Epyreter sind die Bewohner des Planeten Epyret in der Milchstraße.

Anmerkung: Die Beschreibung der Epyreter basiert auf dem Aussehen und Verhalten von Allpatan Hirishnan, dem bisher einzigen bekannten Vertreter dieses Volkes.

Erscheinungsbild und Physiologie

Die Epyreter sind ein Kolonialvolk der Terraner. Ihre Haut ist kirschrot und wirkt extrem trocken. Die oberen Schneidezähne ragen weit über die Unterlippe hinaus bis fast zum Kinn. (PR 712, S. 12)

Bekannte Epyreter

Gesellschaft

Die epyretische Gesellschaft wird durch antiquiert anmutende Verhaltensweisen dominiert. So entwickelten sie im Laufe der Zeit ein gesteigertes Ehrgefühl und bestehen auf einen äußerst korrekten Umgangston. Dies führt dazu, dass sie leicht beleidigt werden können. Tritt das ein, so sind sie durchaus bereit, ihre gekränkte Ehre in einem Duell zu verteidigen. Insbesondere würde ein Epyreter lieber sterben, als sich als Feigling ansehen zu lassen. (PR 712, S. 25)

Geschichte

Im Jahre 3578 gab es die Epyreter bereits seit Jahrhunderten. (PR 712, S. 18) Im 36. Jahrhundert gab es eine kleine Enklave dieses Volkes auf Terra. (PR 712, S. 25)

Quelle

PR 712