GHILA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die GHILA war ein Beiboot der BASIS.

Technische Details

Es handelte sich bei dem Raumschiff um einen Leichten Kreuzer.

Geschichte

Im Januar 427 NGZ landete Kommandant Darby die GHILA, auf der sich auch Perry Rhodan aufhielt, auf dem Planeten Carmen im System der Sonne Zweistern. Die Wissenschaftler entdeckten die Tardajas und die Carmena. Am 17. Januar 427 NGZ wurden Änderungen im Verhalten der Carmena festgestellt. Die Siegelaura der Superintelligenz Seth-Apophis begann sich wieder aufzubauen.

Die BASIS, und mit ihr die GHILA, setzte ihren Weg zum Armadapropheten fort.

Quelle

PR 1149