Ganklart

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ganklart war ein Arkonide und der Kommandant der NORGALAK.

Erscheinungsbild

Er war ein noch relativ junger Mann.

Charakterisierung

Ganklart war ein Eiferer.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark wurde ihm von dem Zweisonnenträger Merlon Lantcor der Befehl erteilt, gemeinsam mit zwei arkonidischen Kampfschiffen und der ISCHTAR einen Angriff auf den Stützpunkt der Maahks auf dem Planeten Pwllheli zu fliegen. Zunächst wurde der von einem Energieschirm geschützte Stützpunkt mit Impulsstrahlen beschossen, die jedoch unmittelbar vor Erreichen des Schutzschirms spurlos verschwanden. Auch der Abwurf von schweren Fusionsbomben konnte den Schirm nicht gefährden. Die Bomben verschwanden spurlos. Ganklart flog mit der NORGALAK direkt auf den Energieschirm zu. In einer Entfernung von fünf Kilometern landete das Schiff. Plötzlich verschwand der gesamte Planet Pllwheli. Die Welt war auch ortungstechnisch nicht mehr anzumessen. Da Ganklart mit der Situation völlig überfordert war, ergriff Merlon Lantcor nun die Initiative und ließ die kleine Flotte auf Atlans Rat hin eine Lichtsekunde vom bisherigen Standort zurückweichen, um beim eventuellen Wiederauftauchen des Planeten nicht gefährdet zu werden.

Quelle

Atlan 227