Haygasch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haygasch ist der zweite Planet der roten Sonne Arnsot, die insgesamt von drei Planeten umlaufen wird. Das System liegt 6119 Lichtjahre vom Pysoma-System und 9413 Lichtjahre vom Ayscho-System entfernt, im äußeren Zentrumsring der Galaxie Gruelfin.

Astrophysikalische Daten: Haygasch
Sonnensystem: Arnsot
Galaxie: Gruelfin
Entfernung zur Milchstraße: ≈35,86 Mio. Lichtjahre
Typ: Sauerstoffwelt
Bekannte Völker
Moritatoren
PR0461.jpg
Die CMP-1 auf Haygasch
Heft: PR 461
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Übersicht

Haygasch ist eine unbedeutende Stützpunktwelt der Moritatoren, weshalb es dort keine Kontrollbesatzung der Takerer gibt. Etwa 3000 Moritatoren – vornehmlich Wissenschaftler und Monteure – warten auf dieser Welt beschädigte Pyramidenschiffe. Besondere Schutzmaßnahmen gibt es dort nicht. Der Stützpunkt der Moritatoren liegt an der Küste eines der Kontinente.

Der Planet ist eine Sauerstoffwelt mit ausgezeichneten klimatischen Verhältnissen für Cappins. Er ist allerdings nicht kultiviert, so dass sich auf den insgesamt vier Kontinenten vornehmlich Wüsten, Steppen, Urwälder und flache, schroffe Gebirge befinden. Es gibt nur wenige Flüsse. Die spärliche Vegetation könnte die Moritatorenbevölkerung nur in Notfällen ernähren, für Nachschub wird jedoch gesorgt. Eine ganz besondere Delikatesse, die die Moritatoren auf Haygasch herstellen, sind verschiedene Weine.

Geschichte

Anfang Dezember 3437 wurde Haygasch zum Flugziel der CMP-1, die 6000 Moritatoren von Molakesch gerettet hatte. Auf Haygasch wurden die Terraner freundlich in Empfang genommen. Leiter der Ingenieure auf Haygasch war zu diesem Zeitpunkt der Moritator Abschena. Wenige Tage später erreichte auch Atlan mit der MARCO POLO den Planeten.


Quelle

PR 461