Operateur

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mit dem Titel Operateur wurden jene mutierten Nachkommen der Obeds bezeichnet, welche das Beuterkum geistig beeinflussen konnten. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelte es sich dabei um eine Paragabe.

Allgemeines

Corfyl war das erste Lebewesen, dem es gelang, eine Art der geistigen Verschmelzung mit dem Beuterkum herzustellen. Und zwar nicht in dem Sinn, dass eine Kommunikation stattfand, denn das Beuterkum war höchstens instinktgesteuert, oder sogar noch eine Entwicklungsstufe darunter. Jedenfalls konnte er in die Plasmamassen eintauchen und dort Hohlräume oder Gänge erschaffen. Wenn er wollte, konnte er sie auch stabilisieren.

Diese Fähigkeit vererbte er an seinen Sohn Krukktor weiter (und dieser dann an seine Nachkommen), der sie perfektionierte, und als erster diesen Titel erhielt. Die Operateure konnten auch Teile der Plasmamassen umwandeln, sodass sie zum Verzehr geeignet waren. Damit sicherten sie das Überleben aller verbliebenen Obeds, und hatten dadurch eine außergewöhnliche Stellung innerhalb ihrer Gemeinschaft inne.

Bekannte Operateure

  • Corfyl (wenngleich er diesen Titel nicht erhalten hatte)
  • Glaumo: Operateur im Jahre 2650
  • Krukktor: Corfyls Sohn und erster echter Operateur
  • Mallk: Glaumos Vater, Sohn von Unktys
  • Morjinta: Mutter von Unktys
  • Unktys: Sohn von Morjinta, Vater von Mallk

Quelle

Atlan 421