Bren

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Bren-System befindet sich etwa 9500 Lichtjahre vom Arnsot-System entfernt, in relativer Nähe (etwa ein Halbmesser von 100 Lichtjahren) liegen die Systeme Rakabot und Ayscho.

Astrophysikalische Daten: Bren
Galaxie: Gruelfin
Entfernung zur Milchstraße: ≈35,86 Mio. Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: Gelbe Normalsonne
Anzahl der Planeten: 4
Bekannte Planeten: Bren III

Planeten

Der dritte Planet ist eine bewohnbare Dschungelwelt mit großen Ozeanen, die jedoch im Jahre 3437 unbesiedelt war. Ob es eine frühere Besiedlung durch Ganjasen gab, ist nicht sicher.

Der vierte Planet ist eine unbewohnbare Eiswelt.

Geschichte

Im Jahre 3437 landete das takerische Schiff ALTAON auf Bren III. Die Takerer waren auf der Suche nach dem geflohenen Wissenden Schekonu und hatten in den Wäldern ein metallenes Objekt geortet, welche das Beiboot sein könnte. Kommandnat Farenda führte einen Erkundungstrupp von zehn Mann an, entdeckte jedoch nur einen metallenen Würfel.

Über Nacht wurden die Takerer 27 Jahre in die Vergangenheit versetzt, so dass sie auf dem Planeten gestrandet waren. Die ALTAON war nicht betroffen. In den 37 Jahren, welche Farenda auf die Ankunft der ALTAON wartete, starben neun seiner Begleiter, und Farenda wurde alt und abgeklärt.

Als er zwei Tage nach der Landung der ALTAON seinen früheren Stellvertreter traf, bestand er darauf, auf seinem Planeten zurückzubleiben, wo er sich in der Nähe eines Flusses eine Heimstatt aufgebaut hatte.

Quelle

PR 462