Bruderschaft der Techno-Spürer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Bruderschaft der Techno-Spürer war eine Bruderschaft der Zaphooren.

Allgemeines

Die Bruderschaft der Techno-Spürer lebte auf der Kosmischen Burg von Murcon. Sie war verantwortlich für die Wartung der Grauen Boten und lebten entsprechend am Rand der Burg in der Nähe der Landeplattformen. (PR 903)

Geführt wurde die Bruderschaft von einem Oberbruder. Dieser hatte eine Handvoll Adjutanten, die Nächstbruder genannt wurden. (PR 903)

Bekannte Oberbrüder

Bekannte Nächstbrüder

Geschichte

Im Jahr 3586 wurde die Bruderschaft von Vajlan angeführt. Wie alle Zaphooren suchte die Bruderschaft nach einem Weg, um die Burg verlassen zu können. Vajlan gelang es, den Quellmeister Pankha-Skrin durch die Grauen Boten in die Kosmische Burg zu entführen. Man erhoffte von dem Quellmeister, dass er ihnen helfen könnte. (PR 903)

Vajlan ließ den Quellmeister zu Boronzot bringen. Er ahnte nicht, dass sein Adjutant Mirimit ein Spion der Bruderschaft der Unabhängigen Frauen war. Als der falsche Adjutant enttarnt wurde, war es bereits zu spät. Die Unabhängigen Frauen drangen in den Palast ein und entführten den Quellmeister. (PR 903)

Quelle

PR 903