Koppensnellers

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Koppensnellers waren eine terroristische Vereinigung auf den Molukken-Inseln. Das Wort stammt aus der niederländischen Sprache und bedeutet Kopfjäger, wörtlich übersetzt Kopfschnellen. (PR-TB 70)

Bekannte Mitglieder

Geschichte

Im Jahre 2416 versuchte das Syndikat, die Molukken unter ihre Kontrolle zu bringen. Auf der Insel Halmahera existierte ein Geheimversteck der Koppensnellers. Dort bildete Ceram-Ed einen von den Ezialisten erworbenen Androiden zu einem Mordandroiden aus. Der Kauf war unter dem falschen Firmennamen Koppensnellers V. N. abgewickelt worden. Als die Ezialistin Dr. Wilma Sarlaya die Spur des Unternehmens bis nach Morotai verfolgte, entdeckte sie, dass die Firma nicht existierte. (PR-TB 70)

Anmerkung: Die Bezeichnung für eine Aktiengesellschaft (AG) nach niederländischem Recht wäre eigentlich »Naamloze Vennootschap«, abgekürzt also N. V.

Nach dem misslungenen Anschlag auf den jungen Michael Rhodan und seine Ferienfreundin Djilolo-Myhra wurde Ceram-Ed von der USO in die Enge getrieben und beging Selbstmord. Kurz darauf wurde das Versteck der Terroristen im Rahmen des Unternehmens Koppensnellers ausgehoben. (PR-TB 70)

Quelle

PR-TB 70