Loana

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Loana war eine Akonin.

Erscheinungsbild

Sie war ein junges attraktives Mädchen mit mandelförmigen Augen. (Atlan 79)

Geschichte

Anfang Januar 2842 wurde Loana als Dienerin Nuramy von Potrinets in Mytukor auf dem Planeten Koetanor-Delp mit dem Auftrag betraut, den in der Maske des Gonzal reisenden Lordadmiral Atlan mit ihrer Herrin zusammenzubringen. In einer Nachricht bat sie Gonzal, zum Tempel der Artisa zu kommen, wo sie ihn treffen wollte. Gonzal folgte der Aufforderung. Loana versuchte, den Arkoniden zu verführen und ihn so davon abzuhalten, den Tempel bald wieder zu verlassen. Doch Gonzal wies sie sanft zurück und verlangte von ihr, Ort und Zeit des Zusammentreffens mit Nuramy von Potrinet zu erfahren. Loana gab ihre Bemühungen um den Arkoniden auf und teilte ihm mit, dass er Nuramy am nächsten Tag zur Mittagsstunde hinter dem Tempel der Nyfa treffen sollte. (Atlan 79)

Neuerlich beschwor sie Gonzal, sie nicht allein zu lassen. Doch er hörte nicht auf die Bitten des Mädchens und verließ den Tempel der Artisa. Nach einigen Metern wurde er von Unbekannten angegriffen. Es war ihm jedoch ein Leichtes, die Angreifer zu überwältigen. Allerdings wurde Loana bei dem Überfall schwer verwundet und erlag ihren Verletzungen. Mit ihren letzten Worten nannte sie Gonzal bei seinem richtigen Namen: Atlan. (Atlan 79)

Quelle

Atlan 79