Organisation der Berufenen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Organisation der Berufenen, kurz OdB, war eine Untergrundbewegung auf dem Planeten Crynn.

Zielsetzung

Die Mitglieder hatten sich als Ziel gesetzt, das Regime von Flora Almuth zu stürzen und die immer liberaler werdenden Verhältnisse auf Crynn abzustellen. (Atlan 811)

Geschichte

Ende Oktober 3820 unternahmen die Thater Burlesch, Brusco, Lerto und Gurfanz einen Anschlag auf den Sicherheitschef des Planeten Heyderan. Das Unternehmen war ein voller Erfolg. Der lange Zeit auf seinen Einsatz vorbereitete Bluenbab übernahm unbemerkt die Stelle Heyderans, wurde aus den Trümmern seines Anwesens gerettet und nahm gleich darauf seine Arbeit im Pyramidon auf. (Atlan 811)

Die Zerstörung der HORNISSE war das nächste Ziel der OdB. Zur gleichen Zeit sollten die Mitglieder der Regierung verhaftet und beseitigt werden. Einen Unsicherheitsfaktor bildeten die Integrale, die im Pyramidon von einem Kommando getötet werden sollten. (Atlan 812)

In einer Felswand im Gebirge nahe Crynnmalt entdeckten Colemayn und Geselle einen Eingang in ein System von Gängen und Stollen – das Hauptquartier der OdB. Bald wurden sie von Eloraun und mehreren bewaffneten Thatern und Juktern umstellt. Ein Angriff der Polizei ermöglichte es Colemayn, Eloraun zu überwältigen. Galubasch hatte die Aktion geleitet. Die Entscheidungen Heyderans seit dem Tod von dessen Familie erschienen nicht nur Galubasch mehr als fraglich. (Atlan 812)

Mit dem Tod Heyderans war die Revolution der OdB gescheitert. Zwei der Anführer begingen Selbstmord, die übrigen wurden verhaftet und eingesperrt. (Atlan 812)

Quellen

Atlan 811, Atlan 812