Perrypedia Diskussion:Portal

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki-Ranking

Ich schlage vor, die beiden Links

  • Perrypedia im Wikiindex
  • Rang der Perrypedia in der Liste der größten Wikis (mit der MediaWiki-Software)

zu löschen. Diese wie auch weitere auf die Schnelle gefundene Rankingseiten sind entweder nicht gepflegt oder Quatsch (genauer: keiner weiß, woher die ihre Daten beziehen). --Klenzy (Diskussion) 17:46, 29. Okt. 2017 (CET)

Gelöscht. --Klenzy (Diskussion) 16:03, 1. Nov. 2017 (CET)

Layout

Hallo, ein neuer Vorstoß meinerseits zum Layout des Portals: Einzige wesentliche Änderungenen sind Anpassung an das Layout der Hauptseite (anstelle vieler bunter Kästchen), eine einheitliche Schriftgröße (dafür kann man ja die Browsereinstellung verändern) und der Exzellenz-Kasten links (Exzellenz ist Inhalt, nicht Service). --Enyavar 15:34, 27. Feb. 2007 (CET)

Sieht gut aus. --Thinman 18:54, 27. Feb. 2007 (CET)
Find ich – wie auch beim letzten Mal – nicht. Sorry, ist wohl einfach Geschmackssache. :| Warum soll das Portal wie die Hauptseite aussehen? Die ganzen anderen Portale sehen auch nicht wie die Hauptseite aus (und sollten es auch nicht!). Mir gefällt das Design der Hauptseite einfach nicht sooo toll. Aber um das Thema vielleicht doch mal zu einem vorläufigen Ende zu bringen: Enyavar, lass doch über das Thema abstimmen. Wenn wir mit zwei, drei Leuten weiter drüber diskutieren, kommen wir nie zu ner Lösung (die ich persönlich allerdings auch nicht brauche, da mir der status quo ja gefällt). --Wolfram 11:26, 1. Mär. 2007 (CET)
Mir gefällt die aktuelle viel besser. Für mich macht es die Schriftart. --Jonas Hoffmann 11:40, 1. Mär. 2007 (CET)
Mein Vorschlag verwendet ja auch keine andere Schriftart. Nur die Größe ist auf normal heraufgesetzt - da ich sowieso schon eine recht kleine Größe als Standard habe, sind 85% sehr klein. Und wegen einer Seite mag ich nicht den Brwoser verstellen. Nunja gut, dann lassen wir Schriftgröße und Grau-Blau-Layout mal beiseite - Exzellente Artikel sind wirklich keine Hilfeseiten oder Serviceseiten. Exzellente Artikel sind Inhalt. Und Inhalt soll ja nach links. --Enyavar 14:42, 1. Mär. 2007 (CET)
So besser? --Wolfram 12:45, 20. Mär. 2007 (CET)
Oh, hatte es sogar schon wieder vergessen... Ja, ist besser! Danke! --Enyavar 17:47, 20. Mär. 2007 (CET)

Formatvorlagen

Könnten wir nicht die Formatvorlagen _etwas_ prägnanter aufstellen? Ist schließlich zu wichtig, als dass man es 'rechts unten in die Ecke, da wo jeder Hund hinpinkelt' aufstellt. Klar kann ich mir nen Link dorthin legen, trotzdem... -- jochen

LOL. Lege dir doch Links auf deine Lieblingsseiten auf deine persönliche Seite -- dafür ist sie doch da! Die eigentliche Formatvorlagen-Übersicht findest du übrigens hier. ;-) --Alex 00:12, 2. Feb. 2007 (CET)
Ich glaube, es geht eher um die Leute, die zum ersten Male hier etwas schreiben wollen. Der Link ist zwar irgendwo in der Begrüßungsgeldmitteilung, aber manche schreiben schneller als sie dies Lesen. --Thinman 11:13, 2. Feb. 2007 (CET)
Ist eine Frage der Prioritäten, wie man die Blöcke des Portals anordnet. Mach doch mal einen Vorschlag, Jochen, wie bzw. wo die Formatvorlagen prägnanter postitioniert sein sollten. --Wolfram 11:59, 2. Feb. 2007 (CET)
Wie wäre es mit: Raus aus 11 und als eigener Punkt etwa zwischen 6-8 -- jochen 18:29, 2. Feb. 2007 (CET)
Guckt mal hier, ich hab mich mal kurz gespielt und einen Vorschlag für eine Portalsüberarbeitung erstellt. Wesentlichste Änderung ist, dass ich gerne alle Listen im Artikel Listen zusammengefasst haben möchte, und nicht die Hälfte im Portal und die andere Hälfte in einem Sonderartikel. Weil man bisher sowieso zu den Listen scrollen muss, ist das sicherlich kein viel größerer Suchaufwand. Was meint ihr? --Enyavar 22:32, 2. Feb. 2007 (CET)
Sieht gut aus :-) -- jochen 23:46, 2. Feb. 2007 (CET)
Mir gefällt der Vorschlag von Enyavar, gerade wegen der Herausnahme der langen Aufzählung der Listen und Kategorien. Für mich macht es keinen Unterschied, ob ich nun scrollen oder klicken muß, um zu den Listen zu gelangen. Ich finde das Portal so wesentlich kompakter. Den Vorschlag, das alle Listen hier zusammengefaßt werden, kann ich nur unterstützen. --Stefan Altewulf 00:34, 3. Feb. 2007 (CET)
Mir gefällt es überhaupt nicht. Erstens passt mit der kleinen Schrift mehr auf die Seite, was ich persönlich besser finde. Ok, Geschmackssache. Und zweitens: ich habe das Portal damals auf der Basis meiner persönlichen 'Sprungseite' erstellt, wo mir die Auflistung der Listen und Kategorien das Wichtigste an der ganzen Seite war – und mir heute auch noch ist. Wenn sich eine Mehrheit für das rausnehmen der Listen findet ... ok. Schön fänd ich's nicht. Und drittens ist die Systematik total dahin: jetzt hat man rechts den farblich abgehobenen 'Servicebereich' (mit Baustelle etc.) und links die Inhalte der Perrypedia. Der Vorschlag mixt alles bunt durcheinander. :| Und viertens: hier fehlt die Gegenüberstellung der Listen und Kategorien, die außer im Portal nirgends gibt. Fünftens: das Portal sieht auf den ersten Blick genau so aus wie die Hauptseite. Ich finde gut, wenn man sofort intuitiv weiß wo man sich befindet. --Wolfram 10:56, 5. Feb. 2007 (CET)
Ach ja, zu Jochens eigentlichem Kritikpunkt, man fände die Formatvorlangen auf dem aktuellen Portal nicht: im Vorschlag-Poral ist der Punkt 'Formatvorlagen' in der viertletzten Zeile zu finden. --Wolfram 11:10, 5. Feb. 2007 (CET)
Und natürlich wie gehabt im dritten Kasten von Oben: Arbeit ohne Ende --Enyavar 10:39, 9. Feb. 2007 (CET)
Ich finde und fand die Formatvorlagen übrigens in der Baustelle, als die noch weiter oben war. Jetzt muss ich selbst beim Serviceseitenblock scrollen.
Mir kam es besonders an darauf dass: a) Das Design der Hauptseite auch hier verwendet wird b) Dass die Exzellenten Artikel in den inhaltlichen Teil des Portals rücken und keine Serviceseite mehr sind c) Die beiden aus dem Rahmen fallenden Kästen Kommunikation und Perrypedianauten gut einzubinden. --Enyavar 18:29, 5. Feb. 2007 (CET)
Ob die Listen/Kategorien mit reinsollen war nur eine Nebenüberlegung zur Verschlankung, denn: Listen rufe ich über Suche auf "Personen" z.B.; und den vollständigen Kategorienbaum hole ich mir von links am Rand. Aber wenn du es anderst gewohnt bist... --Enyavar 18:29, 5. Feb. 2007 (CET)
Also die Listen+Kategorien sind wieder drin. Ist eine Umstellung jetzt genehm? --Enyavar 21:04, 8. Feb. 2007 (CET)
Sieht gut aus - ich würde nur noch die Formatvorlagen (auch) im Hilfekasten unterbringen. --Thinman 21:30, 8. Feb. 2007 (CET)
Und dann wären sie in drei Kästchen ;-) - Man könnte auch einen Extra-Kasten nur für Formatvorlagen machen, wie wäre das? --Enyavar 21:38, 8. Feb. 2007 (CET)
Ich sah sie nur in einem - beim zweiten Durchgehen, weil ich wußte, daß sie dasein müssen. Extra Kasten wäre nicht schlecht, aber ein Hervorheben im Hilfekasten mit Fettem Text könnte schon reichen. --Thinman 23:40, 8. Feb. 2007 (CET)
Sie sind derzeit indirekt in der Hilfe erwähnt, als Hilfe:Vorlagen, außerdem in den "Serviceseiten" unter Vorlagen und in "Arbeit ohne Ende" ganz ausführlich unter Fehlende Formatvorlagen, mit direkten Links zu allen wichtigen Vorlagen.
Mit fettem Text sollte man sparsam umgehen, mir sind z.B. auch die Hilfeseiten zu Begriffsklärung und Namenskonvention wichtig. Da sowieso im Portal vor allem wichtige seiten aufgeführt sind, ist der Fett-Effekt sofort dahin. --Enyavar 10:33, 9. Feb. 2007 (CET)
Ja, mit fettem Text bitte sehr sparsam umgehen! Jeder findet etwas anderes wichtig und irgendwann ist in jedem Bock irgendwas fett. --Wolfram 09:52, 13. Feb. 2007 (CET)
Ich würde sie trotzdem direkt im Hilfekasten unter der Hilfe:Begriffserklärung unterbringen, die Hilfe:Vorlagen sind halt doch etwas anderes. --Thinman 10:42, 9. Feb. 2007 (CET)
Bitte nicht in den Hilfekasten: der ist für (erklärende) Hilfeseiten da. Die Formatvorlagen sind im Servicekasten doch prima aufgehoben – warum verschieben? Schiebt von mir aus den Servicekasten über den Hilfekasten wenn Euch der Link zu den Vorlagen zu weit unten steht. --Wolfram 09:52, 13. Feb. 2007 (CET)
Ja - oder direkt darunter - dann ist halt bei einer normalen 1024er Auflösung im FireFox die rechte Spalte eine halbe Zeile länger als die linke. --Thinman 11:26, 9. Feb. 2007 (CET)

Wahl?

da in letzter zeit keine kandidaten mehr dazukommen sind würde ich vorschlagen wir starten die abstimmung oder? --Danman 16:52, 24. Jun 2006 (CEST)

Dazu müssten wir vielleicht ein paar Regeln aufstellen, vielleicht auch eine eigene Projektseite aufmachen. Wolframs Kandidaten-Kriterien sind soweit klar, denke ich mal. Das Konsultieren von Hilfe:Wie schreibe ich einen guten Artikel ist auch keine schlechte Idee, und eine kritische Prüfung des Artikels auf Wolframs Kriterien sollte auch selbstverständlich sein. "Exzellenz" heißt herausragend, ich würde dieses Prädikat nur sehr sparsam verwenden. Die Frage ist, wie abgestimmt wird: Eigentlich müsste man zu jedem Artikel eine Stimme abgeben dürfen: ja oder nein. --Enyavar 22:13, 24. Jun 2006 (CEST)

--- also ich wär eher dafür dass jeder 2 stimmen hat die er nach belieben vergeben kann. --Danman 22:36, 24. Jun 2006 (CEST)

Dann müsste ich mir gut überlegen, ob ich überhaupt abstimmen würde. Wenn ich in einem Jahr einen Artikel noch gelungener finde, hätte ich meine Stimmen ja schon vergeben... --Enyavar 02:07, 25. Jun 2006 (CEST)
Die Abstimmung muss ja nicht zwingend nur einmal im Jahr stattfinden. Abstimmen kann man ja auch sporadisch, wenn man über einen Artikel stolpert, der sämtliche Kriterien erfüllt. Letztendlich sollten wir ja alle den Ergeiz haben, alle Artikel so zu überarbeiten, dass sie bestmöglich sind. Wenn du also einen Artikel so aufpoliert hast, dass er absolute Spitze ist, dann schlag ihn doch vor. Bei wahrscheinlich 7000 reinen Artikeln sollte doch genug Potential da sein. Zudem schließen sich ja mit zunehmender Handlung einige Artikel.--Christian Regnet 10:53, 25. Jun 2006 (CEST)
Mein Vorschlag sähe so aus: Jeder Benutzer hat 2 Stimmen die er für seine Lieblingsartikel abgeben kann, gewählt wird in den nächsten 4-6 Wochen bis dahin müssten auch die abgestimmthaben die nicht regelmäßig posten, die 3-5 Artikel mit den meisten Stimmen werden als excellente Artikel aufgeführt, Neuwahlen könnte man immer dann ansetzen wenn die Mehrheit dafür ist. Frage : Dürfen anonyme IP-Nutzer auch mitwählen???--Danman 14:49, 25. Jun 2006 (CEST)
Why not? Die lesen sie ja auch...--Christian Regnet 15:11, 25. Jun 2006 (CEST)
Sorry Danman, ich seh das nicht ganz so stürmisch.
Zitat: "müssten auch die abgestimmthaben" - Fristzwang?
Zitat: "wenn die Mehrheit dafür ist" - also gar nicht? (bisher gibt es 5 Leute, die sich an der Diskussion beteiligt haben).
Ok, vertragen wir uns lieber. Wenn wir wirklich wählen wollen, dann brauchen wir natürlich auch eine geeignete Plattform, hier auf der Diskussionsseite ist es wohl doch etwas zu provisorisch. Perrypedia:Kandidaten für Exzellente Artikel ist ein guter Name, glaub ich. --Enyavar 16:06, 25. Jun 2006 (CEST)
wieso vertragen hatten wir streit??? ich mach ja nur vorschläge und sonst gar nix das mit der frist war so gedacht damit es nicht ewig dauert bis jeder user abgestimmt hat. Das mit der Mehrheit von gerade mal 5 leuten find ich auch schade könnten sich ruhig mehr leute dafür interessieren... --Danman 17:01, 25. Jun 2006 (CEST)
Ich bin dafür, es genau so zu handhaben, wie es sich bei der Wikipedia bewährt hat (Beispiel: Wikipedia:Wikipedia:Kandidaten_für_exzellente_Artikel):
- Jeder angemeldete Benutzer darf jeden Artikel seiner Wahl vorschlagen.
- Jeder darf dann auf der Kandidatenseite pro Kandidat seine Pro- oder Kontra-Stimme abgeben, möglichst mit Begründung.
- IP-Nummern dürfen nicht - da könnte ja jemand x mal abstimmen. --Wolfram 22:39, 25. Jun 2006 (CEST)
OK wenns für die wahl bereits ein bewährtes system gibt, bin ich dafür es so zu machen. --Danman 22:44, 25. Jun 2006 (CEST)

Exzellente Artikel

17px-Qsicon exzellent.png   Gibt es noch nicht, weil wir noch keine gewählt haben.
Darüber stolpere ich jedes mal, wenn ich die Seite ansehe. Wie wäre es, wenn mir mal so was wählen täten? Zum Beispiel, wenn der Wikireader-Hype vorbei ist und alle wieder mehr Zeit haben? --Enyavar 12:54, 6. Nov 2005 (CET)

sollte man wirklich etwas mit leben füllen sieht doof aus. --Danman 00:54, 31. Mai 2006 (CEST)
Haben wir denn schon echte Kandidaten? Macht doch einfach mal ein paar Vorschläge und lasst uns ein wenig diskutieren und dann ggf. zur Abstimmung über die besten drei (oder so) kommen. --Wolfram 13:43, 31. Mai 2006 (CEST)
Definiere "exzellent"! --Johannes Kreis 13:46, 31. Mai 2006 (CEST)
Das definieren wir bei der Diskussion der Vorschläge. ;) --Wolfram 13:50, 31. Mai 2006 (CEST)
Anhand welcher Kriterien soll ich meine Auswahl für die Vorschläge treffen? Länge eines Artikels? Layout? Stil? --Johannes Kreis 13:55, 31. Mai 2006 (CEST)
Schlag doch einfach Artikel vor, die Dir am besten gefallen! Ich habe spontan keine im Kopf - aber ein paar K.O.-Kriterien. ;) Der Artikel sollte natürlich nicht zu den kurzen Artikeln gehören, muss aber nicht gleich zu den ultralangen gehören. An Stil und Layout sollte natürlich nix zu beanstanden sein. Maßgeblich für 'exzellent' ist aber IMO der Inhalt. Du darfst natürlich gern auch 'Deine eigenen' Artikel vorschlagen! :) --Wolfram 14:10, 31. Mai 2006 (CEST)

"Meine eigenen" würde ich nie vorschlagen: Eigenlob stinkt. Außerdem finde ich die meisten sowieso nicht so toll. --Johannes Kreis 15:21, 31. Mai 2006 (CEST)

kann man bei der PP überhaupt noch von "meinen" artikeln sprechen die sind ja zum teil tausendmal geändert worden. ...eigenlob stinkt... solange es nicht die eigene benutzerseite ist. --Danman 15:35, 1. Jun 2006 (CEST)
Eigentlich gibts per Definition natürlich keine 'eigenen' Artikel. Aber gerade Johannes schreibt viele Artikel zu Themen, die nicht so 'überlaufen' sind wie z.B. der laufende Zyklus. Da ist er schon auch mal derjenige, der einen Artikel zu 95 oder 100% bearbeitet hat (bspw. Monaden). --Wolfram 16:41, 1. Jun 2006 (CEST)
Ich finde übrignes nicht, dass das (hier) stinkt, wenn man einen 'eigenen' unten in die Liste setzt. ;) --Wolfram 16:41, 1. Jun 2006 (CEST)

Nominierungen für exzellente Artikel

meine vorschläge wären: Inquisition der Vernunft, Perry Rhodans Gefährtinnen und Mutantenkorps. --Danman 15:21, 1. Jun 2006 (CEST)

Inquisition der Vernunft ist ein guter Kandidat
Perry Rhodans Gefährtinnen ist im Grunde auch ein guter Kandidat. Eigentlich hätte aber das große Vorbild Atlans Gefährtinnen den ersten Titel verdient ... nur da fehlen leider noch zu viele Mädels. :/
Mutantenkorps ist für mich zu wenig Artikel und zu viel Liste. Vor allem zur Geschichte gibt's doch sicher sehr viel mehr zu sagen - oder?
Mein erster Kandidat ist Mikrokosmos.
Sehe gerade: der ist leider auch noch nicht abgeschlossen. :/
--Wolfram 15:32, 1. Jun 2006 (CEST)

Bei Atlans Gefährtinnen stimme ich zu.--Christian Regnet 15:27, 1. Jun 2006 (CEST)

Das wäre eigentlich der allererste. Ich finde aber ein "exzellenter" Artikel sollte mehr oder weniger abgeschlossen sein. --Wolfram 15:33, 1. Jun 2006 (CEST)
Naja, bei der Arbeit die alle zu suchen..... Aber wir sollten echt mal so drei vier Kriterien aufstellen, damit es ein bißchen objektiv wird.--Christian Regnet 15:36, 1. Jun 2006 (CEST)
Z.B. Vollständigkeit (alle Infos da, oder fehlt die Hälfte), Informationsgehalt (bringt mir das was, oder ist es blabla), Aufbau (wildes Durcheinander, oder durchgedacht strukturiert), Lesbarkeit (Bleiwüste oder Absätze), Anspruch (Er sagt, er tut, oder eloquenter Schreibstil)...--Christian Regnet 15:38, 1. Jun 2006 (CEST)
vielleicht noch die anzahl der roten links? --Danman 15:42, 1. Jun 2006 (CEST)
Hmm, hat damit eigentlich nicht viel zu tun. Hauptsache gut verlinkt. Oder was meinst du?--Christian Regnet 15:45, 1. Jun 2006 (CEST)
Sollte auch alle Zyklen umfassen, sodass jederZyklus mindestens einen hat, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.--Christian Regnet 15:48, 1. Jun 2006 (CEST)
Wie? Möchtest Du für jeden Zyklus mindestens einen exzellenten wählen? Ich finde wir sollten erst mal drei oder vier küren ... --Wolfram 15:51, 1. Jun 2006 (CEST)
damit meinte eigentlich ist der artikel voller roter links oder nicht, aber du hast recht hat ja mit dem artikel im grunde nichts zu tun.--Danman 15:47, 1. Jun 2006 (CEST)
Dann fang ich mal an:
Mindestvorraussetzungen für einen 'exzellenten' Artikel
1. sollte (ensprechend dem aktuellen Handlungsstand der Serie) weitestgehend 'abgeschlossen' sein
2. hat einen interessanten Inhalt/ hohen Informationsgehalt
3. hat einen gut strukturierten Aufbau; roter Faden lässt sich nachvollziehen
4. lässt sich flüssig lesen (keine Bandwurmsätze oder Überfrachtung mit vermeidbaren Fremdworten ...); guter Schreibstil
5. ist insgesamt gut verlinkt und enthält nur wenige rote Links
--Wolfram 15:50, 1. Jun 2006 (CEST)

Vielleicht sollten wir uns gar nicht so sehr drauf versteifen ein paar Artikel zu exzellenten zu wählen sondern passende Kandidaten auswählen, die wir dann in einer Qualitätsoffensive erst zu exzellenten machen!? --Wolfram 15:53, 1. Jun 2006 (CEST)

Stimme ich zu, bis auf 5. Das er rote Links hat, heißt ja nur, dass andere Artikel fehlen. Sollte ihm also nicht angelastet werden. Hauptsache gut und umfassend verlinkt und kein Sackgassenartikel. Wobei das eher schon in Informationsgehalt fällt.--Christian Regnet 15:54, 1. Jun 2006 (CEST)
@wolfram mach aus den keine roten links besser wenige rote links ich glaub ohne gibts nicht so viele

außerdem denke ich dass man ruhig ca. 10 nominieren sollte und daraus die 3-5 besten wählt. --Danman 15:56, 1. Jun 2006 (CEST) PS wieviele stimmen hat man eigentlich? --Danman 17:31, 1. Jun 2006 (CEST)

Wir stimmen doch noch gar nicht ab. Lasst uns erst mal einige Zeit sammlen, dann aussortieren und dann irgendwann abstimmen. Man stolpert ja immer noch mal über einen schönen Artikel ... --Wolfram 17:43, 1. Jun 2006 (CEST)

Kandidatensammlung

Hier bitte ganz ungezwungen alle Artikel eintragen, von denen ihr glaubt, dass sie nach einer abschließenden Qualitätsoffensive einen exzellenten Vorzeigeartikel der Perrypedia abgeben könnten.

Das ist doch 'nur' eine Liste. Also für mich gehören die nicht in die Wahl. Der größere Teil eines Vorzeigeartiklels sollte schon aus Fließtext bestehen. Oder? --Wolfram 20:17, 12. Jun 2006 (CEST)
ok hast recht --Danman 20:22, 12. Jun 2006

Diese Liste wird jetzt hier bewertet. --Wolfram 09:17, 28. Jun 2006 (CEST)

Farben/ Corporate Identity

Sollte man die Farben nicht der Hauptseite anpassen, so von wwegen Corporate Identity oder sowas? Da hast du auch zuerst die grellblauen eingeführt gehabt wenn ich mich recht erinnere. --Jonas Hoffmann 06:19, 24. Jun 2005 (CEST)

Ich weiß noch nicht, ob ich das schön finden soll ... Ich fand die schlichte, wenig farbige Version viel besser. Jetzt hat jeder Block eine andere Farbe, vorher hatten thematisch ähnliche/ gleiche Blöcke die gleiche Farbe. Das grellblau kann aus dem Portal gerne raus. Aber lasst uns lieber diesen Tuschkasten auf der Hauptseite etwas einheitlicher und weniger unruhig gestalten - das wäre Corporate Identity. Schön finde ich - wenn auch zu grell und auf die Dauer anstrengend - so etwas: [1]. Das hat echten Wiedererkennungswert. --Wolfram 08:10, 24. Jun 2005 (CEST)
Also dieses gesamtweiss find ich arm. --Jonas Hoffmann 08:37, 24. Jun 2005 (CEST)
Ich sage ja nicht, dass das der Weisheit letzter Schluss ist. Aber ich möchte es nicht so kunterbunt haben. Aber wenn das die Mehrheit anders sieht ... --Wolfram 09:05, 24. Jun 2005 (CEST)
Wie wäre es denn mit einer gedeckten Farbe als Hintergrund? Ein edles Grausilber vielleicht. Die Schrift sollte auf alle Fälle deutlich dunkler als der Hintergrund sein. Weiße Schrift auf dunklem Hintergrund geht gar nicht, das ist echt zu anstrengend. Die Hintergrundfarbe würde ich aber wie bei der HdR-Seite durchgehend machen, und die Kästen durch die Farbe der Umrandung herausheben. Deutlich aber dezent. Das ganze sollte halt schon edel rüberkommen - steckt schließlich ne Menge Arbeit in unserer Enzyklopädie.--Christian Regnet 17:36, 24. Jun 2005 (CEST)

Namenskonflikt

Hallo! Ist das vielleicht ein Problem, wenn hier vom "PP-Transmitter" gesprochen wird? Der Verlag hat ja einen "PR-Transmitter" als Newsletter. Ich würde halt einen möglichen Streit mit VPM vermeiden wollen. Oder mache ich mir zu viele Sorgen hier? --Zoltar 08:45, 23. Jun 2005 (CEST)

Keine Ahnung, ob das ein Problem ist. Ich hänge aber nicht sooo sehr an der Bezeichnung, wir können's auch einfach bei Portal belassen, was eh schon drüber steht oder Transmitter in Transmitterstation umbenennen oder ... was ihr wollt. --Wolfram 08:54, 23. Jun 2005 (CEST)

Block 4

der fällt bei Opera aus dem Rahmen. Sprich der Rahmen geht nicht bis ganz unten. --Jonas Hoffmann 13:48, 21. Jun 2005 (CEST)

Alex hat's gerichtet. Im IE sah's auch nicht gerade schön aus. Firefox hat meinen Definitons-Fehler während des Betrachtens heimlich repariert. Schweinerei! ;-) --Wolfram 14:26, 21. Jun 2005 (CEST)

Portal - brauchen wir das in der Perrypedia?

ich leg da mal einen Redirect auf die Hauptseite, was wollen wir mit dieser Seite anfangen? --Jonas Hoffmann

Na ja, schau Dir doch mal das Pendant bei der Wikipedia an. In Ansätzen haben wir ja so was auf der Hauptseite schon. Ist jetzt die Frage, ob wir das Portal brauchen. Sollten wir vielleicht im Forum weiter diskutieren - wenn Bedarf besteht. --Wolfram 10:06, 4. M?2005 (CET)
Hier hab ich die Diskussion schon angelegt --Jonas Hoffmann 10:52, 4. M?2005 (CET)
Irgenwie hat mir so ein Werkzeug/ Sprungbrett wie das Portal doch immer gefehlt. Irgendwann fiel mir auf, dass ich meine persönliche Seite langsam aber sicher zu so etwas wie einem Portal ausgebaut hatte. Es gibt ja so viele nützliche Links, die in den Tiefen der Perrypedia versteckt sind, die man immer mal wieder braucht und die nicht alle die Hauptseite überfrachten sollten - ich denke dafür ist ein Portal genau das richtige. Hier ist es. :-) --Wolfram 13:18, 21. Jun 2005 (CEST)
Mir gefallen die "empfehlenswerten Seiten" :-))))) --Katya 21:11, 22. Jun 2005 (CEST)
Das Portal ist sehr nützlich. Ich bin froh, daß es da ist. Was mit nicht so gefällt: 1. der "schwimmbadfarbene" Kasten, ok Geschmackssache :-) und 2. stehen mir etwas zuviel Informationen nebeneinander, sprich die Schrift ist zu klein. Kann ich natürlich mit einem Dreh am Mausrad vergrößern, aber dann muß ich horizontal scrollen und das mag ich gar nicht. Auflösung 1280x1024 auf 19 Zoll TFT. Auf 21 Zoll entwickelt? --tomavatar 21:32, 22. Jun 2005 (CEST)
Ich finde die Größe bei 1400 x 1050 auf 15 Zoll Notebook TFT und ? x ? auf 17 Zoll TFT passend. Kann man aber drüber reden - was meinen die anderen?
Zur Farbe: ich habe ne leichte Farbschwäche und stehe eher auf grelle Farben. ;-) Aber probier doch selbst mal: Hilfe:Farbtabelle.
--Wolfram 21:41, 22. Jun 2005 (CEST)
Benutze gerade W3M, daher entschuldigt, wenn ich nicht eingeloggt bin. Also das mit der Breite sollte eigentlich kein Problem sein, da sich jede(r) unter Benutzer:MeinName/monobook.css voellig eigene CSS-Regeln definieren kann. Mehr dazu steht im MetaWiki. --Alexander Nofftz 2005-06-23 02:04
Hmm, grell soll sie sein...
sind (ein paar Vorschläge)
DeepSkyBlue #00BFFF
Aquamarine #7FFFD4
Gold #FFD700
LightGoldenrod #EEDD82
noch grell genug? Naja, Hauptsache jeder kann es noch lesen und das ::::::scheint ja jetzt wohl auch der Fall zu sein. ::::::--tomavatar 20:04, 23. Jun 2005 (CEST)
Sorry, war wohl etwas missverständlich. Ich stehe zwar auf eher grelle Farben. Für das Portal oder die Hauptseite und die Perrypedia allgemein halte ich diese aber für absolut ungeeignet (nicht schönes Beispiel: [2]; da tun mir nach einiger Zeit echt die Augen weh). Hier sollen es dezente Farben sein, die einem nicht die Netzhaut wegbrennen. ;-) --Wolfram 23:20, 23. Jun 2005 (CEST)