Punkt Para

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Punkt Para war die Bezeichnung für ein Doppelstern-System und diente im Jahre 3444 als Treffpunkt.

Übersicht

Die Doppelsonne liegt 5000 Lichtjahre von der roten Sonne Paramag-Alpha entfernt. Es ist nicht bekannt, ob die Sonnen von Planeten umkreist werden.

Geschichte

Nachdem in einer waghalsigen Mission der PEW-Metall-haltige Asteroid WABE 1000 durch den schweren Flottentender DINO-386 aus dem Paramag-Alpha-System geborgen werden konnte, wurde an einem geheim gehaltenen Ort ein neuer Standort für ihn gefunden. Der Tender und seine Begleitschiffe MARCO POLO und MOSTONOW flogen als Zwischenstopp die markante Doppelsonne Punkt Para an. Zur Geheimhaltung des Zielsystems verblieben die MARCO POLO und die MOSTONOW am Punkt Para, während Perry Rhodan mit der DINO-386 zur Sonne WILD MAN in der Tolot-Ballung weiterflog. Dort wurde WABE 1000 erfolgreich in eine Kreisbahn um die Sonne gebracht. Der Asteroid diente den Altmutanten als neue Heimat und wurde bis zu seiner Vernichtung durch die Laren im Jahre 3460 als so genannte Para-Bank genutzt.

Quellen

PR 598, PR 599